ARD Das Erste

Das Erste
"Armans Geheimnis" wird "online first" verraten
ARD/WDR-Serienevent für Pferde- und Fantasy-Fans ab Karfreitag im Ersten und unter armans-geheimnis.de

München (ots) - ARD und WDR machen "Armans Geheimnis" am Osterwochenende zum großen Serienevent für die ganze Familie im Fernsehen und im Internet. Das Erste zeigt die 13 Folgen auf vier Tage verteilt im Feiertagsprogramm. Die Premiere der vollständigen Serie gibt es zuerst im Netz: Mit dem Fernsehstart der ersten Folge am Karfreitag, 3. April, um 8.35 Uhr im Ersten sind gleich alle Folgen online unter armans-geheimnis.de, checkeins.de und mediathek.daserste.de verfügbar. Die insgesamt 325 Serienminuten versprechen spannende und fantastische Unterhaltung für Fans von Pferde- und Abenteuerserien. Unter armans-geheimnis.de verkürzt der Online-Countdown die Wartezeit bis zum Start.

Volker Herres, Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen: "Mit der Entscheidung, diese spannende, horizontal erzählte Geschichte zu Ostern als Event zu programmieren und zum Start der Serie im Ersten komplett online verfügbar zu machen, wollen wir den Sehgewohnheiten unserer jungen Zuschauer Rechnung tragen - im linearen Programm und im Netz."

Neben Top-Talenten der deutschen Schauspielerriege wie Sinje Irslinger (Deutscher Fernsehpreis 2014, Förderpreis) und François Goeske sind in "Armans Geheimnis" auch der Musiker Gil Ofarim sowie in Gastrollen Marie Nasemann und Youtuberin Joyce Ilg zu sehen.

"Armans Geheimnis" handelt von fünf Jugendlichen, die auf einem malerischen Pferdehof Abstand von ihren Problemen zu Hause bekommen sollen. Bald merken sie, dass sie nicht wirklich auf einer Wellenlänge sind. Die scheinbar so idyllische Welt steckt auch voller mysteriöser Ereignisse. Charlie (Sinje Irslinger), Nils (Tom Gramenz), Tarik (Kaan Sahan), Dajana (Stephanie Amarell) und Patrizia (Luise Befort) wissen erstmal nicht, was sie auf dem Hof der Familie Liliental sollen. Das Familienleben dort hat so gar nichts mit ihren unterschiedlichen Träumen, Sehnsüchten und Problemen zu tun. Doch dann erleben die Jugendlichen ein aufregendes Abenteuer, das sie sich selbst in ihren kühnsten Träumen nicht vorzustellen wagten. Das Erste zeigt die 13 Folgen von "Armans Geheimnis" Karfreitag, 3. April, und Samstag, 4. April 2015, jeweils ab 8.35 Uhr sowie Ostersonntag, 5. April, und Ostermontag, 6. April 2015, jeweils ab 8.10 Uhr.

In weiteren Rollen sind zu sehen: Oliver Konietzny als Garwin, Michael von Au und Judith Sehrbrock (als Richard und Lore Liliental), Petra Kelling (Oma Rona), Toni Fahrenholz (Tami Liliental), Alexandra Schalaudek, Simon Böer, Hanne Wolharn u.v.a.

"Armans Geheimnis" ist eine Produktion der Askania Media Filmproduktion GmbH (Produzent: Martin Hofmann, Producerin: Christine Hirt) im Auftrag der ARD unter der Federführung des WDR für Das Erste (Redaktion: Dörte Cochelin, Henrike Vieregge; Redaktionsleitung: Brigitta Mühlenbeck). Regisseurin ist Alex Schmidt. Die Drehbücher zur Serie wurden entwickelt von Ceylan Yildirim, Valentin Mereutza sowie Benjamin Gutsche und Alex Schmidt.

Weitere Informationen unter armans-geheimnis.de.

Eine Pressemappe, Backstage-Videos sowie die ersten beiden Folgen finden akkreditierte Journalisten unter presse.wdr.de und im Pressedienst Das Erste unter pressedienst.daserste.de. Umfangreiches Bildmaterial steht unter ard-foto.de zur Verfügung.

Pressekontakt:

Lena Schmitz¸ WDR Presse und Information
Tel.: 0221/220-7121, E-Mail: lena.schmitz@wdr.de

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42887, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de

Petra Grete Schmidt, Marc Meissner, planpunkt: PR
Tel.: 0221/91255710, E-Mail: post@planpunkt.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: