ARD Das Erste

ARD-Online Angebote präsentieren sich am 31. August auf der IFA in Berlin
"ARD Surf Night" mit prominenten Moderatoren, Gewinnspiel und Live-Konzert

München (ots) - Die drei großen Online-Angebote der ARD - ARD.de, das-erste.de und tagesschau.de - werden sich am Freitag, dem 31. August 2001, auf der Internationalen Funkausstellung im Rahmen einer großen Unterhaltungsparty präsentieren. Die Veranstaltung unter dem Motto "ARD Surf Night" startet um 19.30 Uhr und findet im Sommergarten der Messe Berlin statt. Die Moderation übernehmen zwei bekannte ARD-Gesichter: Tita von Hardenberg ("Polylux") und Carsten Spengemann ("Verbotene Liebe"). Eines der Highlights der Onliner-Party ist ein Gewinnspiel mit vielen attraktiven Preisen. Als Hauptgewinne winken ein Studiobesuch bei der Tagesschau in Hamburg sowie eine Statistenrolle in der Erfolgsserie "Verbotene Liebe". Wer nach der Feier nicht ins Fernsehen kommt, kann sich im Netz online erleben: die Partygäste lassen sich einfach auf der "ARD Surf Night" fotografieren und rufen tags darauf ihr Foto unter www.das-erste.de ab. Ein weiteres Highlight des Abends: das Live-Konzert der Erfolgsband DE-PHAZZ. Und das ist für die Besucher sogar kostenlos. Das Ganze gibt es auch im Netz: wer nicht zur IFA kommen kann, genießt das gestreamte Konzert einfach online unter www.ARD.de. Ab 15. August gibt es im Vorfeld unter www.ARD.de News rund um die IFA sowie ein Online-Gewinnspiel. Hier winkt ebenfalls ein attraktiver Preis: der Sieger fliegt nach Berlin, feiert auf der "ARD Surf Night" mit und residiert eine Nacht in einem Berliner Nobel-Hotel. Zum Auftakt der IFA findet auch der Relaunch von ARD.de statt. Schwerpunkt der Neuausrichtung ist die Einführung von Archiven für die Ressorts Ratgeber und Kultur, um den Nutzern die Beiträge nachhaltig zu Verfügung stellen zu können. Für Journalisten, die Näheres zur konsequenten Weiterentwicklung der Dachdomain ARD.de und zu den ARD Online-Angeboten erfahren möchten, besteht am Freitag, dem 31. August, zwischen 11.00 und 15.00 Uhr auf der IFA die Möglichkeit, die Leiter der drei Online-Angebote zu interviewen. Bitte lassen Sie uns bis spätestens 23. August per Fax (089/5900-3880) oder E-mail (c.huber@das-erste.de) Ihren Terminwunsch für Ihr Interview wissen. Presse-Akkreditierungen sind vor Ort direkt im Pressezentrum der Messe Berlin (oder vorab im Internet per Akkreditierungsformular unter http://www.ifa-berlin.de/pdf-files/akkform.pdf möglich. ots Originaltext: Das Erste Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Infos und Kontakt: Claudia Huber, ARD Programmdirektion, Kommunikation Online Tel: 089/5900 4582, Fax: 089/5900 3880, E-mail: c.huber@das-erste.de Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: