ARD Das Erste

Das Erste
ANNE WILL am 31. Oktober 2010: Steinmeier nach der Nieren-Spende - was ist wirklich wichtig im Leben?

München (ots) - "Steinmeier nach der Nieren-Spende - was ist wirklich wichtig im Leben?" lautet das Thema bei ANNE WILL am Sonntag, 31. Oktober 2010, um 21.45 Uhr im Ersten.

Vor acht Wochen stieg der SPD-Fraktionsvorsitzende Frank-Walter Steinmeier vorübergehend aus dem politischen Tagesgeschäft aus, um seiner Frau eine Niere zu spenden. Seit Anfang dieser Woche ist er wieder zurück. Läuft nun bei ihm alles weiter wie vorher? Bei ANNE WILL wird Steinmeier erstmals im Fernsehen über seine persönlichen Erfahrungen sprechen. Gemeinsam mit den anderen Gästen wird er außerdem diskutieren, wie nachhaltig ein Schicksalsschlag das Leben verändert, was im Leben wirklich wichtig ist und wie mehr Bürger zu Organspenden motiviert werden können.

Hierzu werden am 31. Oktober bei Anne Will zu Gast sein:
Frank-Walter Steinmeier (SPD), Vorsitzender der Bundestagsfraktion
Eckhard Nagel, Transplantationsmediziner, Philosoph
Nathalie Todenhöfer, gründete aufgrund eigener Erkrankung eine 
MS-Stiftung
Marcus Bornheim, ARD-Hauptstadtkorrespondent, bekämpfte erfolgreich 
Leukämie  

ANNE WILL - politisch denken, persönlich fragen Sonntags um 21.45 Uhr im Ersten

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste, Tel. 
089/5900-2887,
E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de

Nina Tesenfitz, Pressesprecherin Will Media GmbH, Tel. 030/21 22
23-230,
E-Mail: n.tesenfitz@will-media.de

Pressefotos von Anne Will und druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen
Sendung (immer montags) unter www.ard-foto.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: