ARD Das Erste

Das Erste
"Verbotene Liebe": Anouschka Renzi spielt als Gast eine Society-Lady mit Rachegelüsten

München (ots) - Schauspielerin Anouschka Renzi übernimmt in der ARD-Daily "Verbotene Liebe" die Gastrolle einer Society-Lady, die nur eines im Sinn hat: Rache! Als Sonja von Steigenberg, Ex-Geliebte von Prinz Philipp zu Hohenfelden (Stephan Käfer), kann sie dies in Folge 3660 voraussichtlich am 30. Juli 2010 um 18.00 Uhr im Ersten verwirklichen. Die ehemalige Geliebte wurde sie finanziell von Prinz Philipp ausgenommen und kommt nun nach Düsseldorf, um diese alte Rechnung zu begleichen. Sonja droht Philipp, seiner neuen Liebe, Nicola von Lahnstein (Verena Zimmermann), alles zu erzählen, sollte er das veruntreute Geld nicht zurückzahlen. Philipp lässt sich auf ein riskantes Spiel ein, um das Geld wieder zu beschaffen.

Anouschka Renzi ist seit vielen Jahren ein bekanntes Gesicht im Theater, in Film und Fernsehen. Die gebürtige Berlinerin und Tochter der legendären Schauspielerin Eva Renzi ging bereits mit 17 Jahren in die USA und nahm dort Schauspielunterricht am Lee Strasberg Institute in New York. Bekannt wurde sie durch zahlreiche Fernsehproduktionen u. a. "Tatort", "Ein Fall für zwei" oder "In aller Freundschaft". Anouschka Renzi spielte unter der Regie von Peter Zadek am Schauspielhaus Hamburg und im Berliner Ensemble (Hauptrolle Anitra in "Peer Gynt"). Dieter Wedel holte sie zu den Wormser Nibelungen-Festspielen und drehte mit ihr auch den erfolgreichen Zweiteiler "Gier" für Das Erste.

"Ich kenne die Serie schon lange, obwohl ich eher Krimis gucke," bekennt Anouschka Renzi, "vor allem die Schauspieler sind alle sehr ansprechend."

"Verbotene Liebe", montags bis freitags um 18.00 Uhr im Ersten Im Internet unter www.daserste.de/verboteneliebe

Pressefotos unter ard-foto.de

Pressekontakt:

Pressebüro "Verbotene Liebe", c/o Picture Puzzle Medien
Ulrike Schlie und Stefanie Wichmann,
Tel.: 0221/5000 39-0, Fax: 0221/5000 39-20
E-Mail: vl-presse@picturepuzzlemedien.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: