ARD Das Erste

Das Erste: Drehstart für den Fernsehfilm "Ein Fall von Liebe - Saubermänner" (AT) mit Francis Fulton-Smith und Mariella Ahrens in den Hauptrollen

München (ots) - In Leipzig haben heute die Dreharbeiten zu dem zweiten Film von "Ein Fall von Liebe" begonnen. Für die Folge "Saubermänner" (AT) stehen Francis Fulton-Smith als engagierter Anwalt und Mariella Ahrens als kritische Journalistin wieder gemeinsam vor der Kamera. In weiteren Rollen sind u.a. Susanne Bormann, Bernhard Bettermann, Vassily Kazakos und Peter Kremer zu sehen. Gedreht wird bis zum 17. Juni in Leipzig.

Zum Inhalt: Sarah Pohl (Mariella Ahrens) und Florian Faber (Francis Fulton-Smith) sind sich nach anfänglichen Animositäten sehr nahe gekommen und genießen ihre Zweisamkeit in vollen Zügen. Sarah, Journalistin bei einer großen Tageszeitung, ist gerade den Machenschaften eines Unternehmers auf der Spur, der in seiner Firma Frauen unter miserablen Arbeitsbedingungen illegal beschäftigt. Rechtsanwalt Florian Faber vertritt eine Mandantin, die von dem aufstrebenden Leipziger Bürgermeisterkandidaten im angetrunkenen Zustand angefahren wurde. Schon bald wird klar, dass es zwischen beiden Fällen offenbar einen Zusammenhang gibt, denn Florians Mandantin ist bei genau jenem Arbeitgeber beschäftigt, dem Sarah das Handwerk legen will. Auch privat hat das Paar einige Hürden zu überwinden: Sarahs Exfreund Thomas (Bernhard Bettermann) kommt nach Leipzig. Es ist Messe und alle Hotels sind ausgebucht, Sarah bietet ihm also ihre Wohnung an, was Florian nicht gerade begeistert. Zeitgleich wird bei Florian die sehr attraktive Referendarin Lilith (Susanne Bormann) eingeschleust - mit dem Auftrag, zweckdienliche Informationen im Fall des Bürgermeisters in spe auszuspionieren. Es wird turbulent, sowohl beruflich als auch privat ...

"Ein Fall von Liebe - Saubermänner" ist eine Produktion der CineCentrum Berlin Film- und Fernsehproduktion (Produzentin: Dagmar Rosenbauer, Junior Producer: Jakob Krebs) im Auftrag der ARD Degeto (Redakteurin: Astrid Ruppert) und des MDR (Redakteurin: Jana Brandt) für Das Erste. Regie führt Jorgo Papavassillou nach einem Drehbuch von Ulrich del Mestre.

Pressekontakt:

nic communication & consulting,
Rolf Grabner, Christiane Beeck
Tel.: 030-30 30 630
Fax: 030 - 30 30 63 63
rg@niccc.de, cb@niccc.de
ARD Degeto, Programmplanung und Presse, Nicole Marneros
Tel.: 069-1509-338
Fax: 069-1509-399
degeto-presse@degeto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: