ARD Das Erste

Das Erste: "hart aber fair" am Mittwoch, 19. Mai 2010, 21.45 Uhr, live aus Berlin

München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

Das Thema:

Euro weich, Geld weg? Die Expertenrunde zur Angst um das Ersparte

Die Gäste:

Hermann-Josef Tenhagen (Chefredakteur der Zeitschrift FINANZtest) Walter Riester (SPD, ehem. Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung (1998-2002)) Carola Ferstl (n-tv Moderatorin und Börsenexpertin) Ernst Elitz (langjähriger Intendant des Deutschlandradios, Buchautor und BILD-Kolumnist) Hans-Peter Burghof (Professor für Bankwirtschaft und Finanzdienstleistungen Uni Hohenheim)

Mit jedem Tag, an dem unsere Währung weicher wird, haben die Menschen mehr Sorgen: Wie sicher ist mein Geld auf der Bank? Wird die Inflation meine Rücklagen auffressen? Wie muss ich Erspartes anlegen, damit es im Alter noch Rendite bringt? Antworten und Ratschläge gegen die Angst gibt die Expertenrunde bei "hart aber fair"!

Interessierte können sich auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln. "hart aber fair" ist immer erreichbar unter Tel.: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

Pressekontakt:

Redaktion: Stefan Wirtz
Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: