ARD Das Erste

"hart aber fair" - am Mittwoch, 20. August 2008, um 21.45 Uhr, live aus Köln

    München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

    Das Thema: Armutszeugnis für die Schule - sparen wir die Zukunft unserer Kinder kaputt?

    Die Gäste: Günther H. Oettinger (CDU; Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg; Vater eines 10jährigen Sohnes) Ranga Yogeshwar (Wissenschaftsjournalist; ARD-Moderator "Wissen vor 8" und "Die große Show der Naturwunder"; Vater von vier Kindern) Miriam Böhm (Schülerin, 17 Jahre alt, Vorstand der LandesschülerInnenvertretung NRW) Alexander Lohse (ausgebildeter Lehrer, bekam keine Stelle und arbeitet als Taxifahrer) Josef Kraus (Präsident Deutscher Lehrerverband; Gymnasialdirektor in Bayern)

    Überfüllte Klassen, ausgebrannte Lehrer, halbgare Reformen - die Wut über das Chaos an den Schulen wächst. Politiker reagieren hektisch, drücken sich vor den grundlegenden Fragen: Lockt dieses System eigentlich die richtigen Lehrer an? Und müssen Eltern sich nicht selbst mehr kümmern, statt Lehrer mit Beschwerden und Klagen zu überziehen?

    Interessierte können sich auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln. "hart aber fair" ist immer erreichbar unter Tel.: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

Pressekontakt:
#k#Redaktion: Stefan Wirtz
Kontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de#k#

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: