DEKRA SE

DEKRA befragte 1.400 Kraftfahrer
Autobahn-Maut auch für Pkw

Stuttgart (ots) - Der Gesetzgeber plant die Einführung einer kilometerabhängigen Autobahnmaut für Lastwagen. Eine Maut für Pkw steht noch nicht zur Debatte. Allerdings kann sich eine Mehrheit von knapp 59 Prozent der deutschen Autofahrerinnen und Autofahrer eine Autobahn-Maut auch für Pkw vorstellen, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt werden. 41 Prozent lehnen die Einführung einer Pkw-Maut dagegen strikt ab. Zu diesem Ergebnis kommt eine bundesweite DEKRA Umfrage bei mehr als 1.400 Autofahrerinnen und Autofahrern. Von den Autofahrerinnen und Autofahrern, die sich mit einer Pkw-Maut anfreunden könnten, setzen 59 Prozent allerdings die Abschaffung der Kraftfahrzeugsteuer voraus; 45 Prozent erwarten im Gegenzug einen Rückzieher bei der Öko-Steuer auf Mineralöl, und 40 Prozent wollen die Einnahmen ganz für den Ausbau des Straßennetzes verwendet wissen. 37 Prozent würden einer Pkw-Maut auf Autobahnen dann zustimmen, wenn Teilstrecken im Einzugsgebiet von Städten davon ausgenommen wären. Für 22 Prozent kommt sogar eine Maut zur Finanzierung verkehrsentlastender Projekte wie Umgehungen, Brücken oder Tunnel in Frage (Mehrfachnennungen waren möglich). In der Gruppe der Autofahrerinnen und Autofahrer, die ein Autobahn-Maut für Pkw strikt ablehnen, nannten 75 Prozent die Begründung: "Das Autofahren darf nicht noch teurer werden". Für 76 Prozent ist "die Steuerbelastung für Autofahrer ist ohnehin schon hoch". Bei den Befragten aus den neuen Bundesländern ist die Ablehnung einer Pkw-Maut besonders stark. Die Umfrage wurde bei 1.400 Kraftfahrerinnen und Kraftfahrern durchgeführt, die mit Ihren Fahrzeugen zur Hauptuntersuchung zu DEKRA kamen. ots Originaltext: DEKRA Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Volker Dede (07 11) 78 61-25 13 (07 11) 78 61-27 00 volker.dede@dekra.de DEKRA AG Kommunikation und Marketing Handwerkstraße 15 D-70565 Stuttgart http://www.dekra.de Original-Content von: DEKRA SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: