EUROSPORT

EUROSPORT baut Fußball-TV-Angebot weiter aus: African Cup of Nations bis 2008 exklusiv bei Eurosport
Südafrika - Burkina Faso am 20. Januar ab 20:30 Uhr LIVE

München (ots) - EUROSPORT hat sich bis 2008 die Übertragungsrechte am "African Cup of Nations", dem wichtigsten afrikanischen Fußball-Ereignis, gesichert. Damit baut der paneuropäische Sportsender seine Stellung als führender Fußballsender Europas weiter aus. Ab 20. Januar 2002 wird EUROSPORT mehr als 75 Stunden, davon 35 Stunden LIVE, von der 23. Afrikameisterschaft berichten und bietet den Zuschauern damit die Möglichkeit, sich bereits vorab mit den afrikanischen Fußball-WM-Teilnehmern vertraut zu machen. Erster Höhepunkt ist die Begegnung Südafrika - Burkina Faso, die am 20. Januar 2002 ab 20.30 Uhr LIVE bei EUROSPORT ausgestrahlt wird. Die 23. Auflage der Afrikameisterschaft findet vom 19. Januar bis 10. Februar 2002 im westafrikanischen Mali statt. Das bereits seit 1957 durchgeführte Fußballturnier ist eines der beliebtesten Sportereignisse des Kontinents und zieht jedes Mal mehrere tausende Fans in die Stadien. Zu den Titelanwärtern gehören die Mannschaften aus Südafrika, Tunesien, Nigeria, Marokko und Titelverteidiger Kamerun. Viele der Spieler, die auf der Straße mit dem Fußballspielen begonnen haben, gehören heute zu den bestbezahltesten Sportlern in Europa. Nigeria kann sich beispielsweise auf die Erfahrung von Augustine "Jay-Jay" Ockocha (Paris St. Germain), Victor Agali (Schalke 04) und Sunday Oliseh (Borussia Dortmund) verlassen. Der Senegal baut auf seine "Ausländer" in der französichen Liga, Khalilou Fadiga (AJ Auxerre) und El Hadji Diouf und Ferdinand Coly (beide RC Lens). Tunesiens Star heißt Adel Sellimi und spielt in Deutschland für den SC Freiburg. Mit der Ausstrahlung des African Cup of Nations erweitert EUROSPORT sein umfangreiches Fußballangebot. Neben zahlreichen Übertragungen von UEFA Cup- und Champions League-Spielen bieten die Magazine "Eurogoals", "One World One Cup" und "Kick In Action" alles zum Thema Fußball. Umfangreiche Spielberichte, Ergebnisse und Tabellen gibt es auch im Internet unter eurosport.de. EUROSPORT-TV-Hinweis: 21.01.2002 20:30 Uhr Algerien - Nigeria, 21.01.2002 23:15 Uhr Zambia - Tunesien 24.01.2002 20:00 Uhr Mali - Nigeria 24.01.2002 23:15 Uhr Südafrika - Ghana 24.01.2002 20:30 Uhr Liberia - Algerien 26.01.2002 20:30 Uhr Senegal - Zambia 24.01.2002 22:30 Uhr Burkina Faso - Marokko ots Originaltext: EUROSPORT Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Weitere Informationen: Heike Gruner (hgruner@eurosport.co.uk) Pressestelle Fon + 49 89 958 29 210 Fax + 49 89 958 29 209 www.eurosport.de Original-Content von: EUROSPORT, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: EUROSPORT

Das könnte Sie auch interessieren: