Messe Berlin GmbH

InnoTrans 2016: Premiere für portugiesischen Verband PFP

Berlin (ots) - Gemeinsam erreicht man mehr. Aus dieser Überzeugung heraus schlossen sich im Juli vergangenen Jahres acht portugiesische Bahnunternehmen zur 'Plataforma Ferroviária Portuguesa', kurz: PFP, zusammen. Über 30 weitere Firmen sowie Institutionen aus den Bereichen Forschung und Bildung traten dem neu gegründeten Verband als außerordentliche Mitglieder bei. Die aus der Verbindung entstehenden Synergien sollen genutzt werden, um die Innovationskraft des portugiesischen Bahnsektors zu stärken und dessen Produkte letztlich auf dem Weltmarkt besser zu positionieren.

Mit der geplanten Gemeinschaftsbeteiligung auf der InnoTrans 2016 (20. bis 23. September) schafft PFP beste Voraussetzungen für diese globalen Ziele. 2014 reisten 60 Prozent der Aussteller und über die Hälfte der Fachbesucher aus dem Ausland zur Weltleitmesse für Schienenverkehrstechnik.

"Für uns ist die InnoTrans DAS Branchenevent. Eine Messeteilnahme ist die beste und effektivste Möglichkeit für die portugiesische Bahnbranche, ihre Produkte und Leistungen dem internationalen Markt zu präsentieren und anzubieten", betont Magno Santos, Business Development Manager bei EVOLEO Technologies, Hardware-Hersteller und Gründungsmitglied von PFP.

Ein weiteres Argument sei laut Santos die hohe Dichte an Entscheidungsträgern aus aller Welt, die sich vier Tage lang geballt an diesem Ort versammeln. "Unsere Mitglieder werden die InnoTrans intensiv nutzen, um bestehende Geschäftsbeziehungen zu vertiefen und neue Handelskontakte aufzubauen", so Santos.

Portugal kann bereits auf eine erfolgreiche InnoTrans-Geschichte zurückblicken. Seit der ersten Messebeteiligung in 1998 haben sich die Ausstellungsfläche sowie die Ausstelleranzahl des Landes mehr als verzehnfacht. Neu mit dabei in diesem Jahr sind die portugiesischen Aussteller Monte Meão, Hersteller für Sitze und Sitzsysteme, sowie Couro Azul SA, Hersteller für Lederwaren. Beide Unternehmen werden ihr Leistungsangebot im Segment Interiors ausstellen.

Über die InnoTrans

Die InnoTrans ist die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik, die alle zwei Jahre in Berlin stattfindet. 133.595 Fachbesucher aus 146 Ländern informierten sich auf der jüngsten Veranstaltung bei 2.761 Ausstellern aus 55 Ländern über die Innovationen der globalen Bahnindustrie. Zu den fünf Messesegmenten der InnoTrans zählen Railway Technology, Railway Infrastructure sowie Public Transport, Interiors und Tunnel Construction. Veranstalter der InnoTrans ist die Messe Berlin. Die elfte InnoTrans findet vom 20. bis 23. September 2016 auf dem Berliner Messegelände statt. Mehr Informationen stehen online unter www.innotrans.de bereit.

Pressekontakt:

InnoTrans
Daniela Gäbel
Pressereferentin
Messedamm 22
14055 Berlin
gaebel@messe-berlin.de
www.innotrans.de
Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: