NDR Norddeutscher Rundfunk

NDR zeigt WM-Finale in zehn norddeutschen Städten auf Riesen-Videowänden

    Hamburg (ots) - Mehrere Hunderttausend Menschen in Norddeutschland
werden am Sonntag, 30. Juni, das WM-Finalspiel zwischen Deutschland
und Brasilien auf Videowänden des NDR sehen. Große Fußball-Feste in
Kooperation mit jeweiligen Tageszeitungen bzw. örtlichen
Veranstaltern sind geplant in Flensburg, Kiel, Lübeck, Hamburg (hier
werden im Hafen allein 100.000 Zuschauerinnen und Zuschauer
erwartet), Wismar, Rostock, Oldenburg, Braunschweig, Bad Gandersheim
und im 50.000 Menschen fassenden Niedersachsenstadion in Hannover.
    
    NDR Moderatorinnen und Moderatoren führen durch die
Bühnenprogramme, die vor und nach dem Spiel Musik und attraktive
Shows bieten. Zahlreiche Prominente aus ganz Norddeutschland werden
zu den verschiedenen WM-Partys erwartet - so wird im
Niedersachsenstadion Ministerpräsident Sigmar Gabriel mitfiebern. In
Hamburg heizt die Band La Rocca mit ihrem Kult-Hit "Nur ein Rudi
Völler" ein.
    
    Präsentiert werden die Fußballübertragungen auf NDR Seite von den
NDR Landesprogrammen sowie von NDR 2 und N-JOY.
    
ots Originaltext: NDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Iris Bents
NDR-Pressestelle
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
Tel. 040/4156-2304
Fax 040/4156-2199
i.bents@ndr.de

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: