NDR Norddeutscher Rundfunk

NDR Dokumentation "Die Stunde der Partisanen"
Sendedaten: mittwochs, 8., 15. und 22. Mai 2002, 23.00 Uhr, NDR Fernsehen

    Hamburg (ots) - Die dreiteilige NDR Dokumentation "Die Stunde der
Partisanen" beleuchtet ein bislang kaum bekanntes Kapitel der
Nachkriegsgeschichte: den Widerstand gegen die neuen Grenzen, die
Herrschaft der Sowjetunion in Osteuropa, den Einfluss der Briten und
Amerikaner in Griechenland. Die Autoren des Dreiteilers erzählen
neue, spannende, erschütternde, unbekannte Geschichten und lassen
eine Zeit lebendig werden, die noch heute in den betroffenen Ländern
von großer Bedeutung ist. Die erste Folge beschäftigt sich mit dem
"Bürgerkrieg in Griechenland". "Widerstand im Baltikum" heißt der
zweite Teil, "Aufstand in der Ukraine" der dritte - die beide
letztgenannten Filme sind die jeweils erste deutsche
Fernsehdokumentation zum Thema.
    
    Wir möchten Ihnen die NDR Dokumentation "Die Stunde der
Partisanen" vorstellen am
    
    Montag, 25. März 2002 / 11.00 Uhr
    NDR Fernsehen / Konferenzraum 1 von Haus 14,
    Hugh-Greene-Weg 1 / Hamburg-Lokstedt.
    
    Als Gesprächspartner erwarten Sie Johannes Eglau, Autor von
"Bürgerkrieg in Griechenland", Dr. Rolf Hosfeld, Produzent des
Dreiteilers und Autor der Folgen 2
    und 3 sowie vom NDR Fernseh-Kulturchef Thomas Schreiber, Volker
Zielke, Leiter der Abteilung Dokumentationen, und Redakteur Knut
Weinrich.
    
    Wenn Sie kommen möchten, melden Sie sich bitte telefonisch
(040/4156-2300) an.
    
    Mit freundlichen Grüßen
    
    Iris Bents
    
    
ots Originaltext: NDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: