HSV Fußball AG

HSV: Die Verletzten-Situation

    Hamburg (ots) - Während in Aarhus das letzte Testspiel vor dem Bundesliga-Auftakt in Stuttgart stattfand, absolvierten im Trainingzentrum in Norderstedt die verletzten Profis spezielle Trainings-Einheiten.Kapitän Niko Jan Hoogma und Andrej Panadic brachten diverse Steigerungsläufe hinter sich, Jan Sandmann "konnte bereits einige Übungen mit dem Ball bestreiten" (Co-Trainer Armin Reutershahn). Marek Heinz , Rodolfo Esteban Cardoso und Thomas Hillenbrand absolvierten ein normales Training und Jörg Albertz befindet sich nach seiner Menis-OP weiterhin im REHA-Training.

Hinweis für die Redaktionen Am kommenden Dienstag, 13 Uhr, besteht im Trainingszentrum Ochsenzoll (Halle) die Möglichkeit, ein neues Mannschaftsfoto zu erstellen. Fotografen und Agenturen sind herzlich dazu eingeladen. Über eine Anmeldung wären wir sehr dankbar (Paul Karner : 040-41 55 11 50, FAX : 040- 41 55 11 51).  

Dienstplan*
Montag, 21. Januar : Training 10 Uhr
Dienstag, 22. Januar : Training 14.30 Uhr/ 13 Uhr : Foto-Termin
(Team-Foto)
Mittwoch, 23. Januar : Training 10 Uhr
Donnerstag, 24. Januar : Training 10 und 15 Uhr
Freitag, 25. Januar : Trainingsbeginn noch offen , danach Abreise
nach Stuttgart
Sonnabend, 26. Januar : 15.30 Uhr Spiel VfB Stuttgart-HSV (Gottlieb-
Daimler-Stadion)
Sonntag, 27. Januar : Training 10 Uhr
*Änderungen vorbehalten
            
Freundliche Grüße
Ihr HSV-Presse-Team
gez. Gerd Krall-mail:
gerd.krall@hsv.de                                                                                  
                                                                

ots-Originaltext: HSV Hamburger Sport-Verein e.V.

Rückfragen bitte an:
HSV Hamburger Sport-Verein e.V.

Pressestelle
Gerhard Krall
Telefon:040/4155  1104
Fax: 040/4155 1060
Email:gerd.krall@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: