Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE

Diätfalle Liebesglück: Männer verführen zum Schlemmen
FÜR SIE veröffentlicht Experten-Tipps gegen Gewichtszunahme in Partnerschaften

Hamburg (ots) - Liebe geht durch den Magen - und von dort aus direkt auf die Hüften. Kaum ist ein Mann im Haus, klettert der Zeiger an der Waage unaufhörlich. Die "besseren Hälften" legen oft ordentlich zu, während die "Herren der Schöpfung" das Gewicht zumeist halten, weil sie einfach viel mehr vertragen. Außerdem sind die Männer sehr selten Fans der leichten Küche. Die Zeitschrift FÜR SIE hat sich dieser Ungleichbehandlung von Mann und Frau durch die Natur angenommen und in ihrer jüngsten Ausgabe die sieben größten "Diätfallen" einer Partnerschaft sowie Tipps veröffentlicht, wie Frauen trotzdem abnehmen können. Viele Paare genießen nach einem stressigen Arbeitstag regelmäßig die kulinarische Auszeit in ihrem Lieblingslokal. "Häufig vergessen sie dabei, dass nicht das Essen die Romantik ausmacht, sondern die traute Zweisamkeit!" sagt die Berliner Diplompsychologin Konstanze Fakih. Sicher sei ein Candlelight-Dinner prickelnd, es müsse jedoch nicht immer ein Fünf-Gänge-Menü sein. "Wählen Sie ein Restaurant mit leichter Küche wie Japaner, Thai oder Chinese", rät die Nürnberger Ernährungswissenschaftlerin Dr. Dagmar Czermak-Loges. "Dort kommen Sie nicht in Versuchung, fette Sahnesoße zu ordern." Reis sei ein figürlicher Sattmacher. Vorsicht ist auch in der häuslichen Küche angesagt: Wenn er den Kochlöffel schwingt, ist Deftiges angesagt. "Packen Sie ihn bei seiner Eitelkeit. Etwa mit Aussagen wie: ´Wenn du weiter so kochst, ist es mit deiner knackigen Figur bald vorbei´", rät die Ernährungsexpertin. Viele Frauen geraten mit ihrer leichten Kost zu Hause auch noch in die Defensive, weil die Partner Salate als Kaninchenkost bezeichnen. Sie finden es total ungemütlich, wenn die Partnerin nur am Grünzeug knabbert oder gar strikte Trennkost einhält. Psychologin Fakih spricht in diesem Fall von "harter Erziehungsarbeit". "Philosophieren Sie immer wieder über die kleinen Unterschiede zwischen Mann und Frau", lautet einer ihrer Ratschläge. "Er, der kräftige Held, der viel Energie braucht - sie die zarte Elfe, die sich an leichten Köstlichkeiten labt." Und die Elfen würden außerdem gerne einmal Salat mit dem Liebsten gemeinsam genießen. "Wählen Sie dann kräftige Sorten wie Rucola oder Chicorée", empfiehlt Czermak-Loges. Viele Männer fänden Eisberg & Co. nämlich schlichtweg zu langweilig. Diese Vorabmeldung aus der FÜR SIE Ausgabe 14/2001 mit Erstverkaufstag Mittwoch, 20. Juni 2001, ist unter Quellenangabe FÜR SIE zur Veröffentlichung frei. Der Wortlaut des Textes kann angefordert werden. Die FÜR SIE im Internet: www.fuer-sie.de ots Originaltext: FÜR SIE Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: Redaktion FÜR SIE Sibylle Royal Tel.: 040/27 17 32 83 Fax: 040/27 17 20 90 E-Mail: sibylle.royal@fuer-sie.de Original-Content von: Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: