Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: Durchhalte-Signal - Kommentar zur Verlängerung des Kurzarbeitergelds

    Rostock (ots) - Ein Beschluss der Regierung, der auf nahezu einhellige Zustimmung stößt - so etwas hat in der Politik Seltenheitswert. Die Verlängerung des Kurzarbeitergeldes auf bis zu 24 Monate ist so eine Ausnahmeerscheinung. Die Arbeitgeber klatschen Beifall, die Gewerkschaften sind dafür und selbst von der Opposition kommt kaum Widerspruch. Tatsächlich gibt es gute Gründe für die Aufstockung. Kurzarbeit hilft, in der Krise Arbeitsplätze zu sichern. Trotz Flaute können Betriebe ihr Personal halten. Viele haben in den vergangenen Jahren erstmals den seit langem prophezeiten Fachkräftemangel zu spüren bekommen. Sie wollen ihre Beschäftigten möglichst nicht entlassen. Je länger der Auftragseinbruch dauert, desto schwieriger wird das. Das abermalige Ausdehnen der Kurzarbeiterregelung nach nur einem halben Jahr soll ein Durchhalte-Signal sein.

Pressekontakt:
Ostsee-Zeitung
CvD
Telefon: +49 (0381) 365-439
jan-peter.schroeder@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: