Der Kinderkanal ARD/ZDF

Forever young

Erfurt (ots) - Biene Maja wird 25 im Fernsehen - und im KI.KA gratulieren nicht nur U-Bahnkontrolleure in tiefgefrorenen Frauenkleidern... Maja, die wohl berühmteste Biene der Welt, feiert in diesem Jahr ihren 25. TV-Geburtstag. Dazu gratuliert der KI.KA mit einem Sonderprogramm. Das große Summen beginnt am 2. September 2001 um 14:15 Uhr mit einer EXTRA BOXX, in der KI.KA-Moderatorin Singa Gätgens gemalte, gedichtete oder auch gesungene Zuschauer-Geburtstagswünsche vorstellt. Um 14:20 Uhr gilt es für die Biene Maja in der Folge Erntedankfest mit Hindernissen ihren Mut und Ideenreichtum zu beweisen. Anschließend heißt Singa die Zuschauer um 14:45 Uhr zu EXTRA BOXX Nummer zwei willkommen. Sie lässt Fans der Serie zu Wort kommen und stellt ein Geschwisterpaar vor, das für den KI.KA einen Maja-Bienenstock gebastelt hat. Was summt und brummt, interessiert natürlich auch Peter Lustig. Um 15:00 Uhr widmet er sich in der Sendung Löwenzahn Majas Verwandten, den Hummeln. Die U-Bahnkontrolleure in tiefgefrorenen Frauenkleidern ist kein neuer Filmtitel, sondern der Name einer deutschen Comedy-Gruppe. Präsentiert von Schneemann Arctos, stimmen sie ab 15:30 Uhr in Tabaluga tivi das Biene Maja-Lied an - und das a cappella. Um 17:00 Uhr zeigt der KI.KA dann die vom ZDF produzierte Biene Maja-Show. Zahlreiche Gäste werden erwartet - von Karel Gott über Eberhard Storeck, der berühmten Synchronstimme von Majas Freund Willie, bis hin zu Purple Schulz. Von Biene Majas Erlebnissen mit einem verliebten Borkenkäfer erzählt um 18:30 Uhr die Folge 'Maja und Iffi im Regen', mit der der KI.KA sein Sonderprogramm zum 25. Geburtstag der Kultfigur beschließt. Waldemar Bonsels Roman Die Biene Maja und ihre Abenteuer, 1912 veröffentlicht, in mehr als 40 Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft, bildete die Grundlage der von ZDF und ORF produzierten Zeichentrickserie, die im ZDF erstmals 1976 ausgestrahlt wurde. Heute ist Biene Maja nach Micky Maus eine der bekanntesten Zeichentrickfiguren. Das Biene Maja-Sonderprogramm im KI.KA: am 2. September 2001 ab 14:15 Uhr. ots Originaltext: Der Kinderkanal ARD/ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Weitere Informationen: Der Kinderkanal ARD/ZDF Presse & PR Gothaer Straße 36 99094 Erfurt Tel. 0361/218-1825 Fax 0361/218-1831 Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: