Der Kinderkanal ARD/ZDF

Im KI.KA steigt das "Fußballfieber"
Die erste Doku-Motion des deutschen Fernsehens läßt die Herzen höher schlagen

Erfurt (ots) - Ab 8. Juni 2000, kurz vor der Fußball-Europameisterschaft, wird der Kinderkanal von ARD und ZDF sein neues Programm "Fußballfieber" starten. Im Mittelpunkt dieser 13-teiligen Reihe, die jeweils montags bis donnerstags um 16:35 Uhr ausgestrahlt wird, stehen fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche, die der Kamera einen wirklichkeitsnahen Einblick in ihre Lebens- und Gefühlswelt gestatten. Die sechs porträtierten Hauptfiguren repräsentieren das Spektrum des deutschen Jugendfußballs: Olli Schober spielt beim bayerischen SV Planegg. Marc Ziemann aus dem thüringischen Lobenstein hat sich für den Fußball und das Leben im Sportinternat entschieden. Stephan Beckert, der U-17-Nationalspieler vom FC Carl Zeiss Jena e. V., bereitet sich gerade auf sein Abitur vor. Das hat Tom Starke, der Torwart der U-18-Nationalmannschaft und Spieler bei Bayer 04 Leverkusen, bereits geschafft. Einer seiner Mitspieler und größten Konkurrenten in der DFB-Mannschaft ist Stefan Loboué von den Stuttgarter Kickers. Aus der Leverkusener C-Jugend kommt der letzte der "Fußballfieber"-Protagonisten, Fabian Höffgen, von seinen Freunden nur "Knipser" genannt. Eine Saison bleibt der Kinderkanal am Ball und begleitet die Helden durch Siege und Niederlagen, Höhen und Tiefen - eben durch ihre ganz alltäglichen Lebenssituationen. Die Reihe entstand in Zusammenarbeit mit dem ZDF, der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, der Mitteldeutschen Medienförderung und dem Film- und Fernsehfonds Bayern. Produziert wurden die 13 Folgen von der Caligari Film München. "Fußballfieber" startet im Rahmen eines Themen-Schwerpunktes am Donnerstag, 8. Juni 2000, um 16:35 Uhr mit der Folge "Die Traumelf". Die weiteren zwölf Episoden sind dann von Montag bis Donnerstag immer um 16:35 Uhr im Kinderkanal zu sehen. ots Originaltext: Der Kinderkanal ARD/ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Der Kinderkanal ARD/ZDF Presse & PR Richard-Breslau-Str. 11 a 99094 Erfurt Tel.: 0361 21818-27 Fax: 0361 21818-31 Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: