PHOENIX

Rita Süssmuth: " Wir sind ein Zuwanderungsland"

    Berlin / Bonn (ots) - 12. Dezember 2001  Die Vorsitzende der
Zuwanderungskommission Rita Süssmuth erklärte heute morgen bei
PHOENIX: "Alle waren sich einig, wir sind ein Zuwanderungsland und
brauchen Zuwanderung". Wegen der hohen Arbeitslosigkeit habe sich die
politische Situation aber grundsätzlich geändert und die
Gemeinsamkeiten seien auseinandergebrochen. Süssmuth sagte: "Die
Zuwanderung ist ein so zukunftsträchtiges Thema, dass ich auf eine
parlamentarische Einigung hoffe." Strategisch forderte sie: "Wir
brauchen beides, Bekämpfung der Arbeitslosigkeit und Zuwanderung."
Dem Fachkräfte-Mangel der deutschen Wirtschaft sei nur mit
entsprechender Zuwanderung entgegenzuwirken. Dazu sagte die
CDU-Politikern: "Eine begrenzte Zuwanderung ist unerlässlich, wir
haben sie immer gehabt und brauchen sie, um für Menschen Arbeit zu
schaffen." Die anderen europäischen Länder werben um die gleichen
Fachkräfte, so Süssmuth, daher müssen die Verfahren beschleunigt
werden.
    
    
ots Originaltext: Phoenix
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:  
PHOENIX Kommunikation,
Regina Breetzke,
Telefon 0228/9584 193,
Fax 0228/9584 198

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: