PHOENIX

Sendeablauf für Dienstag, 30. September 2014; Tages-Tipp: Der pazifische Feuerring (3/4 & 4/4) ab 20:15 Uhr

Bonn (ots) - 05:10

Norwegische Töne Film von Claudia Buckenmaier, ARD-Studio Stockholm, phoenix/NDR/2013 Tone, eine junge norwegische Frau, lebt in einer Einsiedler-Hütte ganz urtümlich im Einklang mit der Natur. Das Wasser kommt aus der Quelle, der Strom aus der Batterie. Den braucht sie auch, denn sie ist eigentlich Sängerin, komponiert an langen einsamen Abenden auf ihrem Laptop modern interpretierte norwegische Volksmusik. Im Tonstudio in Oslo nimmt sie diese melancholische Musik auf, die sie an ihr selbst gewähltes Leben in der Einsamkeit erinnert, wohin sie immer wieder gerne zurückkehrt.

05:15

Meine Heimat - Deine Heimat - Mit Wolf von Lojewski durch Ostpreußen 1/2: Suleyken gibt es wirklich Film von Wolf von Lojewski, ZDF/2008 Heimat - was ist das eigentlich? Gerade für viele Deutsche ist Heimat ein heikles Thema seit jener dunklen Zeit des Zweiten Weltkriegs. Kann, darf eine Region wie das ehemalige Ostpreußen den heutigen Bewohnern Heimat sein und gleichzeitig auch den Menschen und ihren Nachkommen, die früher einmal dort gelebt haben? Wolf von Lojewski, über ein Jahrzehnt Chef des "ZDF-heute-journals", hat schon einmal vor einigen Jahren seine alte Heimat mit einem Kamerateam besucht. Seitdem haben ihn die Gegend, die sich gerade in den letzten Jahren so rasant verändert hat, und die Menschen, die er dort traf, nicht mehr losgelassen und er ist ein weiteres Mal dorthin gereist.

06:00

Meine Heimat - Deine Heimat - Mit Wolf von Lojewski durch Ostpreußen 2/2: Kaliningrader Klopse Film von Wolf von Lojewski, ZDF/2008 Wer das alte Königsberg kannte, wird es auch heute schwer haben, sich in dieser modernen Stadt zu orientieren. Die Zeiten der Tristesse sind vorbei. Durch britische Luftangriffe und heftige Kämpfe zerstört und nach dem Krieg im sozialistischen Grau wieder aufgebaut, hatte Kaliningrad den Ruf, eine der häßlichsten Städte Europas zu sein. Doch heute ist das Lenin-Denkmal aus dem Zentrum verdrängt, der wuchtige Betonklotz des "Hauses der Sowjets" steht zwar noch immer leer, ist aber hellblau übermalt.

06:45

Vorstoß der deutschen Hanse (HD) Film von Gisela Graichen, Peter Prestel, ZDF/2010 Vor der Ostseeküste der Halbinsel Darß entdeckten Unterwasserarchäologen das 23 Meter lange Wrack eines 700 Jahre alten Handelsschiffes. Vor allem die Ladung weckt das Interesse der Forscher. Sie öffnet ein vergessenes Kapitel deutscher Geschichte: das Imperium der Hanse. Die Archäologen sind auf der Spur eines Handelsnetzes von Sibirien bis an die Küste Nordamerikas.

07:30

Der pazifische Feuerring 1/4: Neuseeland, Vanuatu und Indonesien Film von Jürgen Hansen, Simone Stripp, ZDF/ARTE/2011 In Neuseeland treffen die Pazifische und die Australische Erdplatte aufeinander. Erdbeben - auch solche von der stärkeren Sorte - sind hier keine Seltenheit, Vulkane und Geysire gibt es zuhauf. Auf der landschaftlich einzigartigen Vulkaninsel White Island beobachten die Filmemacher, wie Vulkanwissenschaftler von beißenden Schwefelwolken umhüllt Proben nehmen und feststellen, dass der Vulkan in den letzten Monaten seine Aktivität erheblich verstärkt hat. Und sie treffen einen Maori-Führer, der Legenden über die tiefe innere Beziehung der Maori zu den Vulkanen Neuseelands erzählt.

08:15

Der pazifische Feuerring 2/4: Kamtschatka, Hawaii und Alaska Film von Jürgen Hansen, Paul Webster, ZDF/ARTE/2011 Im äußersten Osten Russlands, neun Flugstunden von Moskau entfernt, liegt die Halbinsel Kamtschatka. Zu Sowjetzeiten militärisches Sperrgebiet, ist Kamtschatka auch heute kaum besiedelt. 29 aktive Vulkane zeugen davon, dass sich hier die Pazifische Erdplatte unter die Eurasische Platte schiebt.

09:00

Vor Ort: Aktuelles Moderation Elif Senel

09:10

Bon(n)Jour (VPS 09:00)

09:30

Bundeswehr Quo vadis?

10:45

Immobilienboom - wird Wohnen zum Luxus? Die Immobilienbranche in deutschen Großstädten boomt. Doch während Investoren ganze Häuserblöcke aufkaufen und in Luxusapartments verwandeln, bleibt der soziale Wohnungsbau auf der Strecke.

12:00

Vor Ort: Aktuelles Moderation Elif Senel (VPS 11:00)

12:45

Faszination Auto Deutschland ist ein Autoland: Deutsche Autos genießen Weltruf auf dem internationalen Markt. Und so umstritten unsere Autobahnen hierzulande auch sein mögen: Im Ausland ist ihr Ruf legendär. Freie Fahrt mit Tempo 250, das gibt es nur in Deutschland. In einem 75-minütigen Themenschwerpunkt beschäftigt sich phoenix mit der Faszination des Automobils und des Fahrens in Deutschland. Vor über 125 Jahren von Gottlieb Daimler und Carl Benz erfunden, hat das Auto unser Leben schnell und radikal verändert. Freiheit, Unabhängigkeit und Tempo auf der einen, Luftverschmutzung und Verkehrslärm auf der anderen Seite. Wohl kaum eine Erfindung erregt unsere Gemüter und weckt derart unsere Leidenschaft wie das Auto. Die Deutschen und ihre Autos: Das Team um phoenix-Reporter Sven Thomsen versucht, diese ganz spezielle Beziehung zu ergründen.

14:00

Vor Ort: Aktuelles u. a. Pressekonferenz mit Bundesinnenminister Thomas de Maizière München Moderation Elif Senel

14:30

Billig und gefährlich (HD) Die Spur der Horrordroge Crystal Film von Adrian-Basil Müller, MDR/2014 Seit im Januar 2010 in Tschechien die Drogengesetze gelockert wurden, wird Mitteldeutschland von der Synthetik-Droge "Crystal" überschwemmt. Die Droge breitet sich wie ein Lauffeuer aus und hinterlässt viele Opfer. Crystal ist wie eine Epidemie auf dem Vormarsch. Die Droge wird chemisch, auf der Basis von Amphetamin, hergestellt

15:00

Das goldene Dreieck Kampf gegen die neuen Drogen Film von Peter Kunz, ZDF/2013 Nordthailand an der Grenze zu Laos und Myanmar: Drogenfahnder durchsuchen Häuser, sind auf der Suche nach Drogenschmugglern und ihrer Ware. Früher waren das hauptsächlich Opium und Heroin, heute überschwemmen Metamphetamin-Pillen den Markt. Methamphetamine sind keine harmlosen Partydrogen, sondern höchst gefährlich und suchtbildend. Korrespondent Peter Kunz ist mit den Drogenfahndern unterwegs, besucht ein Auffanglager für Methamphetamin-Süchtige in Laos und ein thailändisches Kloster, das sich auf freiwillige Entziehungskuren spezialisiert hat.

15:15

Der pazifische Feuerring 1/4: Neuseeland, Vanuatu und Indonesien Film von Jürgen Hansen, Simone Stripp, ZDF/ARTE/2011 In Neuseeland treffen die Pazifische und die Australische Erdplatte aufeinander. Erdbeben - auch solche von der stärkeren Sorte - sind hier keine Seltenheit, Vulkane und Geysire gibt es zuhauf. Auf der landschaftlich einzigartigen Vulkaninsel White Island beobachten die Filmemacher, wie Vulkanwissenschaftler von beißenden Schwefelwolken umhüllt Proben nehmen und feststellen, dass der Vulkan in den letzten Monaten seine Aktivität erheblich verstärkt hat. Und sie treffen einen Maori-Führer, der Legenden über die tiefe innere Beziehung der Maori zu den Vulkanen Neuseelands erzählt.

16:00

Der pazifische Feuerring 2/4: Kamtschatka, Hawaii und Alaska Film von Jürgen Hansen, Paul Webster, ZDF/ARTE/2011 Im äußersten Osten Russlands, neun Flugstunden von Moskau entfernt, liegt die Halbinsel Kamtschatka. Zu Sowjetzeiten militärisches Sperrgebiet, ist Kamtschatka auch heute kaum besiedelt. 29 aktive Vulkane zeugen davon, dass sich hier die Pazifische Erdplatte unter die Eurasische Platte schiebt. (VPS 16:01)

16:45

Schrott im Körper (HD) Implantate und Patientenleid Film von Dorina Herbst, Jens Niehuss, MDR/2014 Wegen zu lascher Regelungen bei der Zertifizierung kommen offenbar zahlreiche mangelhafte Medizinprodukte auf den Markt. Bevor ein Medizinprodukt, wie z.B. ein künstliches Hüftgelenk, in Europa vertrieben werden darf, benötigt es eine sogenannte CE-Kennzeichnung. Damit wird bestätigt, dass das Produkt den geltenden technischen Anforderungen in der Europäischen Union entspricht. Solche Kennzeichnungen werden nicht nur vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) erteilt, sondern auch von "Benannten Stellen" wie etwa dem TÜV. Laut Exakt-Recherchen sind unter diesen "Benannten Stellen" aber auch Unternehmen, die nach eigenen Angaben im Interesse von Herstellern weniger strenge Maßstäbe an die Geräte anlegen. So räumte ein Vertreter eines slowakischen Unternehmens gegenüber dem Magazin ein, "gelegentlich Grenzen zu überschreiten". Ein anderer Zertifizierer in Ungarn warb unter anderem mit niedrigen Preisen und schneller CE-Zertifizierung für sich.

17:30

Vor Ort: Aktuelles Moderation Constanze Abratzky VPS 17:45)

18:00

Die deutschen Gotteskrieger Töten und Sterben für Allah Film von Susana Santina, ZDF/2014 Die Propaganda von islamistischen Gruppen wirkt auch in Europa. Immer wieder lassen sich deutsche Jugendliche von salafistischen Lehren überzeugen und ziehen in den Krieg. Gleichzeitig ist im Irak und in Syrien die IS weiter auf dem Vormarsch. Umso erfolgreicher die Terrorgruppe erscheint, umso attraktiver wird sie für Ausländer, die als Söldner anheuern. Darunter sollen auch 300 Deutsche sein. Der Film zeigt einzelne Fälle und versucht die Hintergründe zu beleuchten.

18:30

Der pazifische Feuerring 1/4: Neuseeland, Vanuatu und Indonesien Film von Jürgen Hansen, Simone Stripp, ZDF/ARTE/2011 In Neuseeland treffen die Pazifische und die Australische Erdplatte aufeinander. Erdbeben - auch solche von der stärkeren Sorte - sind hier keine Seltenheit, Vulkane und Geysire gibt es zuhauf. Auf der landschaftlich einzigartigen Vulkaninsel White Island beobachten die Filmemacher, wie Vulkanwissenschaftler von beißenden Schwefelwolken umhüllt Proben nehmen und feststellen, dass der Vulkan in den letzten Monaten seine Aktivität erheblich verstärkt hat. Und sie treffen einen Maori-Führer, der Legenden über die tiefe innere Beziehung der Maori zu den Vulkanen Neuseelands erzählt.

19:15

Der pazifische Feuerring 2/4: Kamtschatka, Hawaii und Alaska Film von Jürgen Hansen, Paul Webster, ZDF/ARTE/2011 Im äußersten Osten Russlands, neun Flugstunden von Moskau entfernt, liegt die Halbinsel Kamtschatka. Zu Sowjetzeiten militärisches Sperrgebiet, ist Kamtschatka auch heute kaum besiedelt. 29 aktive Vulkane zeugen davon, dass sich hier die Pazifische Erdplatte unter die Eurasische Platte schiebt.

20:00

Tagesschau mit Gebärdensprache

20:15

Tages-Tipp Der pazifische Feuerring 3/4: Mexico und Guatemala Film von Jürgen Hansen, Paul Webster, ZDF/ARTE/2011 Der Popocatepetl, der zweithöchste Vulkan Nordamerikas, erhebt sich in Sichtweite von Mexiko-Stadt. Kein anderer Vulkan am Pazifischen Feuerring bedroht mehr Menschen, denn über 25 Millionen leben in der Hauptstadtregion, die durch einen schweren Ausbruch gefährdet wäre.

21:00

Tages-Tipp Der pazifische Feuerring 4/4: Ecuador und Chile Film von Claus Hanischdörfer, Jochen Schmoll, ZDF/ARTE/2011 Der 5.897 Meter hohe Cotopaxi in Ecuador gilt als der höchste aktive Vulkan der Welt. Wissenschaftler wie der Vulkanologe Jorge Bustillos überwachen den gigantischen Feuerberg permanent, denn seine letzten Ausbrüche waren verheerend. Der Gipfelgletscher schmolz, Asche- und Schlammlawinen überfluteten Hunderte Kilometer weit das Land.

21:45

heute journal mit Gebärdensprache

22:15

phoenix Runde Antreten zum Abwracken - Bundeswehr kaputtgespart? Moderation Ines Arland u. a. mit Hellmut Königshaus, Wehrbeauftragter des Bundestages, Thomas Wiegold, Blogger Augen geradeaus

23:00

Der Tag Moderation Constanze Abratzky

00:00

phoenix Runde Antreten zum Abwracken - Bundeswehr kaputtgespart? Moderation Ines Arland u. a. mit Hellmut Königshaus, Wehrbeauftragter des Bundestages, Thomas Wiegold, Blogger Augen geradeaus

00:45

Der pazifische Feuerring 3/4: Mexico und Guatemala Film von Jürgen Hansen, Paul Webster, ZDF/ARTE/2011

01:30

Der pazifische Feuerring 4/4: Ecuador und Chile Film von Claus Hanischdörfer, Jochen Schmoll, ZDF/ARTE/2011

02:15

Ich bin jetzt Mann. Punkt! Film von Beatrice Sonhüter, BR/2013

03:00

Haie, Dünen und Barock Reise durch Brasiliens Nordosten Film von Michael Stocks, ARD-Studio Rio de Janeiro, phoenix/SWR/2014

03:45

ZDF-History: Prinz Harry und Co. Die Windsors aus der zweiten Reihe Film von Annette Harlfinger, Winfried Laasch, Patricia Schäfer, Martina Schindelka, Ellen Schweizer, Annette Tewes, ZDF/2014

04:30

Historische Ereignisse Die Geschichte der Gestapo (VPS 04:29)

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: