PHOENIX

Kipping: Ergebnisse von NPD und AfD "Rechtsruck" in Sachsen

Bonn/Berlin (ots) - Linken-Chefin Katja Kipping sieht das Wahlergebnis der Parteien rechts der CDU als alarmierend an. "Was mich extremst beunruhigt, ist, wenn man das Ergebnis der NPD, die ja zum Glück nicht reingekommen ist, und das der AfD zusammenzählt, muss man klar von einem Rechtsruck in Sachsen sprechen", sagte sie im phoenix-Interview. "Das lässt mich nicht kalt. Hier ist auf jeden Fall ein intensives Programm gefragt, um gerade auch den Zugang von jungen Leuten zu diesen braunen Banden zu verhindern." Die geringe Wahlbeteiligung bezeichnete Kipping als "Ausdruck einer Krise der Demokratie".

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: