PHOENIX

phoenix-Thema: Ukraine-Krise - Entspannung oder Kalter Krieg? - Donnerstag, 27. März 2014, 12.00 Uhr

Bonn (ots) - Mit dem Ausschluss Russlands aus dem Verbund der G8-Staaten hat sich die Krise in der Ukraine nach der umstrittenen Krim-Übernahme weiter verschärft. In dieser Woche suchte US-Präsident Barack Obama bei seinem Besuch in Brüssel den Schulterschluss mit der Europäischen Union. Doch obwohl der Westen die Besetzung der Halbinsel verurteilt, können sich die Regierungschefs nicht auf weitere Sanktionen gegen Moskau einigen. Während die Vereinigten Staaten härtere Maßnahmen fordern, setzt die EU auf Dialog. Kremlchef Wladimir Putin gibt sich derweil betont gelassen und ließ über seinen Außenminister verlauten, Russland würde nun eben in der Gruppe der G20-Länder verhandeln.

Am Donnerstag diskutiert Kathrin Schade das phoenix-Thema "Ukraine-Krise - Entspannung oder Kalter Krieg?" mit Prof. Thomas Jäger (Politikwissenschaftler Universität Köln) und Andrew B. Denison (Direktor Transatlantic Networks).

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: