3sat

3sat zum Verdi-Jahr
ab Samstag, 24. November 2001, 20.15 Uhr

    Mainz (ots) - Zum hundertsten Todesjahr des Komponisten Giuseppe
Verdi zeigt 3sat drei Beiträge: Am Samstag, 24. November, 20.15 Uhr,
erzählt die Verdi-Oper "Nabucco" vom Ende des davidischen Königtums
und der ersten souveränen Herrschaft über die jüdischen Stämme. Es
spielen das Staatsopernorchester und der Staatsopernchor unter der
Leitung von Fabio Luisi. 3sat zeigt eine mit Leo Nucci und Maria
Guleghina hochkarätig besetzte Inszenierung aus dem Jahr 2001 von
Günter Krämer an der Wiener Staatsoper.
    
    Im Anschluss, ab 22.20 Uhr, setzt sich "Belcanto oder Belconto"
kritisch mit dem Geschäft der Oper auseinander und versucht, das
Wirtschaftssystem hinter dem Opernbetrieb zu durchleuchten. Der Film
von Michael Fischer-Ledenice aus dem Jahr 2000 zeigt, wer die
Entscheidungen im Opernbetrieb trifft, wer das Geschäft auf
internationalem Niveau kontrolliert und welche Rolle die großen
Plattenfirmen und die Medien spielen. Künstler wie die Sopranistin
Susan Graham stehen zu diesem Thema ebenso Rede und Antwort wie
Staatsoperndirektor Ian Holender, der künstlerische Leiter der
Salzburger Festspiele Gérard Mortier sowie die Kunstmanager Peter
Alward, Tom Graham und Norman Lebrecht.
    
    Am Dienstag, 25. Dezember, 21.40 Uhr, steht mit der Film-Oper "La
Traviata" von Franco Zeffirelli aus dem Jahr 1981 eine weitere
Verdi-Oper auf dem 3sat-Programm. Teresa Stratas verkörpert "die vom
rechten Weg abgeirrte" Violetta, Placido Domingo spielt Alfred
Germont. Es spielt das Metropolitan Orchestra unter der Leitung von
James Levine.
    
    Im Anschluss, ab 23.25 Uhr, erzählt die Musikdokumentation
"Gezeichnet Peppina" von Kriss Russmann aus dem Jahr 2000 in einer
raffinierten Mischung aus Bildern der Gegenwart und Erinnerungen an
die Vergangenheit, aus Inszenierung und Dokumentation, aus Opern- und
Straßenszenen die Geschichte Verdis, seiner Musik und der Frauen in
seinem Leben.
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Karola Klüh (06131 - 706478)

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: