3sat

3sat-Programmhinweis
3sat jazzt

Mainz (ots) - Das Konzert des amerikanischen Sängers Al Jarreau und seiner Band bildet den glanzvollen Abschluss des ersten Konzerttags des 11. Salzauer "JazzBaltica"-Festivals. 3sat überträgt das Jazz-Ereignis ("JazzBaltica 2001: Al Jarreau") am Freitag, 29. Juni, ab 22.30 Uhr, live aus Salzau. Al Jarreau besitzt einen einzigartigen Gesangsstil, der alle Ausdrucksformen der schwarzamerikanischen Gesangskunst umfasst und zählt seit den 70er Jahren zu den einflussreichsten Sängern des zeitgenössischen Jazz. Als bisher einziger Sänger gewann er den "Grammy" in den Kategorien "Jazz", "Pop" und "Rhythm & Blues". Am Samstag, 30. Juni, zeigt 3sat ab 13.05 Uhr in der "AVO Session 2000" die Aufzeichnung eines Konzerts des berühmten Soul-Pianisten Ray Charles, der in den fünfziger Jahren in den USA die große Soul-Welle auslöste. Ebenfalls am Samstag, 30. Juni, ist ab 1.35 Uhr im Rahmen der "JazzBaltica 1999" das schwedische "Esbjörn Svensson Trio" zu sehen. Der schwedische Pianist Esbjörn Svensson spielt ruhigen, fein nuancierten Jazz, den er mit Folk und Pop verbindet. 1997 erhielt er gleich zwei Grammies in den Kategorien "Composer of the Year" und "Jazz Album of the Year". Anschließend, ab 2.25 Uhr, ist am Samstag, 30. Juni, das "Christoph Oeding Trio feat. John Marshall" ("JazzBaltica 1998") zu sehen. Der Hamburger Gitarrist Christoph Oeding ist seit vielen Jahren Berufsmusiker. Fast alle seine Stücke kommen elegant und unaufdringlich, aber trotzdem mit viel Biss daher. Am Freitag, 13. Juli, ist ab 12.45 Uhr im Rahmen der "JazzBaltica 1999" die Aufzeichnung eines Konzerts der russischen Formation "Farlanders" in 3sat zu sehen. Die Musik der "Farlanders" ist geprägt durch eine strikte Metrik, wie sie von Art-Rockgruppen wie "Yes" und "Genesis" auch westlichen Ohren bekannt ist. Virtuos verwebt die Gruppe alte russische Harmonien mit christlichen und orientalischen Melodien. Ebenfalls am Freitag, 13. Juli, ist ab 1.30 Uhr ein Konzert des "Michel Petrucciani Trio" ("JazzBaltica 1996") in 3sat zu sehen. Konzertaufzeichnungen der diesjährigen "JazzBaltica" - unter anderem von Dave Brubeck, McCoy Tyner, Chico Freeman, Franco Ambrosetti und Jazzdiva Dianne Reeves - strahlt 3sat ab 14. September 2001 aus. Redaktionshinweis: Sie erhalten eine Zusammenfassung des Jazzprogramms in 3sat (29. Juni bis 31. August 2001) bei der Presse & Öffentlichkeitsarbeit 3sat, c/o ZDF, 55100 Mainz (Tel. 06131-706407) oder per E-Mail als Datei über: Presse@3sat.de ots Originaltext: 3sat Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: 3sat Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. (06131)706479 Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: