3sat

3sat Programmhinweis
Donnerstag, 31. Mai 2001, 20.15 Uhr

    Mainz (ots) -
    
    Live aus dem Jerusalem Theater
    Festkonzert
    Zum 90. Geburtstag von Teddy Kollek und der Einweihung
    des Konrad Adenauer Konferenzzentrums
    
    Dietmar Schulz, ZDF-Korrespondent in Israel, schildert vor
Konzertbeginn in einem 15-minütigen Vorbericht die Geschichte des
Konrad-Adenauer-Konferenzzentrums.
    
    Fast vier Jahrzehnte nach seinen historischen Treffen mit dem
israelischen Staatsgründer David Ben Gurion in New York und im Kibbuz
Sde Boker in der Negev-Wüste wird dem ersten deutschen Bundeskanzler
Konrad Adenauer in Jerusalem ein Denkmal gesetzt. Nahe der Altstadt
mit den heiligsten Stätten dreier Weltreligionen wird in dieser Woche
das Konrad-Adenauer-Konferenzzentrum eingeweiht.
    
    Konrad Adenauer hat 1966 bei seinen Gesprächen mit Ben Gurion in
Sde Boker den Weg bereitet für die Vertiefung der
deutsch-israelischen Beziehungen. Sechs Jahre zuvor waren beide
Staatsmänner in New York zu ersten Verhandlungen über die deutschen
Wiedergutmachungszahlungen an Holocaust-Überlebende zusammengekommen.
Dietmar Schulz hat in Interviews mit israelischen Politikern die von
anti-deutschen Demonstrationen begleiteten Anfänge der
deutsch-israelischen Beziehungen nachgezeichnet.
    
    In israelischen Archiven entdeckte er bisher unbekannte Aufnahmen
vom Treffen Adenauer mit Ben Gurion in Sde Boker im Negev.
    
    Das Konrad-Adenauer-Konferenzzentrum ist gerade fertiggeworden zum
90. Geburtstag von Teddy Kollek, dem bekannten Ex-Bürgermeister
Jerusalems.
    
    Das Festkonzert mit dem Titel "Für Teddy" wird von 3sat live ab
20.30 Uhr übertragen. Es ist die erste Live-Übertragung von 3sat aus
Israel in Zusammenarbeit mit dem 1. Kanal des israelischen
Fernsehens. Auf dem Programm des Konzerts steht unter anderem die
Weltpremiere einer "Komposition für den Frieden" des israelischen
Komponisten Shlomo Gronich.
    
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:

3sat
Presse und Öffentlichkeitsarbeit,
06131/706419
Stefanie Wald

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: