NABU

NABU-Pressekonferenz zum nationalen Klimaschutzziel
Der umweltpolitische Rück- und Ausblick zum Jahreswechsel

Bonn (ots) Steht am Ende eines umweltpolitisch ereignisreichen Jahres 2001 der Abschied vom nationalen Klimaschutzziel? Helmut Kohl hatte es erstmals verkündet, Gerhard Schröder später bestätigt: Deutschland wird seine CO2-Emissionen bis 2005 um 25 Prozent senken. Bislang war dieses Ziel die Grundlage der deutschen Klimapolitik. Wäre es klug, jetzt davon abzurücken und sich plötzlich nur noch an völkerrechtlich verbindlichen Zielen messen zu lassen? Die ersten Schritte in Richtung Agrarwende, ein neues Bundesnaturschutzgesetz und Pannen in deutschen Atomkraftwerken sind weitere Stichpunkte, die für bedeutende Umweltthemen dieses Jahres stehen. Was hat die rot-grüne Regierung beim Umwelt- und Naturschutz bis jetzt erreicht, welche Weichen wurden gestellt und was ist liegengeblieben? Unsere Sicht der Dinge möchten wir Ihnen auf einer Pressekonferenz vorstellen, zu der wir Sie herzlich einladen. Termin: Mittwoch, 19. Dezember 2001, 11:00 Uhr Ort: Berlin, Viehhauser im Presseclub, Schiffbauerdamm 40 mit: Jochen Flasbarth, Präsident des Naturschutzbundes NABU Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu können. Mit freundlichen Grüßen Thorsten Wiegers, NABU-Pressereferent ots Originaltext: NABU Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Tel.: 0228-4036-141 Original-Content von: NABU, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NABU

Das könnte Sie auch interessieren: