NABU

Wölfe in Deutschland - NABU-DVD zum Spielen, Sehen, Lesen und Lernen

    Berlin (ots) - Seit über zehn Jahren gibt es sie wieder: frei lebende Wölfe in Deutschland. Um Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, mehr über das faszinierende Wildtier Wolf zu erfahren, hat der NABU  im Rahmen eines vom Bundesamt für Naturschutz geförderten Vorhabens Unterrichtsmaterialien zum Thema Wolf für die 5. - 10. Klasse in den Fächern Englisch, Deutsch, Biologie und Politik entwickelt. Ziel war es, in den Bildungsstandards der Bundesländer vorgegebene Inhalte und Kompetenzen mit dem Thema Wolf zu verknüpfen, um zu erreichen, dass die Arbeitsblätter problemlos in die vorgegebenen Lehrpläne integriert werden können.

    Die neue Wolfs-DVD des NABU gibt multimediale Einblicke in das Leben der seltenen Wildtiere. "Wer glaubt schon noch an den Klapperstorch oder den Osterhasen? Niemand, aber das Märchen vom 'bösen Wolf' hält sich beharrlich. Deshalb war es uns wichtig, Materialien zu entwickeln, die mit Vorurteilen aufräumen und auf einfache und spannende Art und Weise über den Wolf und seine Lebensweise berichten", sagte NABU-Präsident Olaf Tschimpke. Ein Höhepunkt der DVD ist ein 20-minütiger digitaler Diavortrag, der mit Fernseh-Förster und NABU-Wolfspate Hardy Krüger jr. vertont wurde. Von ihm signierte T-Shirts werden anlässlich der Präsentation der DVD unter www.willkommen-wolf.de verlost.

    Außerdem enthält die DVD ein witziges Wolfsspiel, das in einer deutschen und englischen Fassung zur Verfügung steht und sich sehr gut zur Überprüfung des erlernten Wissens über Wölfe in Deutschland eignet. Die DVD kann neben der Schule in allen Bereichen der Umweltpädagogik,  in Natur- und Tierparks, Museen etc. eingesetzt werden. Sie ist kostenfrei unter www.nabu-shop.de erhältlich (Art.-Nr. 4210).

    Presseexemplare der DVD erhalten Sie beim NABU-Fachinfoservice, Info@NABU.de, Tel. 030-284984-6000

    Im Internet zu finden unter www.NABU.de

    Originaltext vom NABU

Pressekontakt:
Sabrina Müller, NABU-Referentin für Wildtiermanagement, Tel.
030-284984-1621

Original-Content von: NABU, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NABU

Das könnte Sie auch interessieren: