Axel Springer SE

Axel Springer erwirbt restliche 15 Prozent an Online-Rubrikengesellschaft Axel Springer Digital Classifieds

Berlin (ots) - Axel Springer, einer der reichweitenstärksten Digitalverlage weltweit, erwirbt die restlichen 15 Prozent an der Axel Springer Digital Classifieds GmbH von General Atlantic, einem weltweit führenden Investmenthaus. Damit hält die Axel Springer SE nun 100 Prozent der Gesellschaft, in der ihr Rubrikengeschäft (u.a. Stepstone, Seloger, Immowelt/Immonet, yad2) gebündelt ist. Im Zuge dieser Transaktion erhält General Atlantic 8.955.311 neue Aktien der Axel Springer SE. General Atlantic hält somit einen Anteil von 8,3 Prozent an Axel Springer. Die neuen Aktien werden auf Basis des genehmigten Kapitals geschaffen, das von der Hauptversammlung 2015 beschlossen wurde.

Axel Springer und General Atlantic starteten ihre strategische Partnerschaft im Frühjahr 2012 mit der Gründung von Axel Springer Digital Classifieds. Zu Beginn umfasste das neue Joint Venture das führende französische Immobilienportal SeLoger, das deutsche Immobilienportal Immonet und die europäische Jobbörse StepStone. Die vorhandenen Angebote wurden in einer eigenständigen Gesellschaft konsolidiert. Kombiniert mit der Expertise von General Atlantic, konnte Axel Springer das Geschäft im attraktiven Segment der digitalen Rubrikenangebote als Teil der Digitalisierungs- und Internationalisierungsstrategie gezielt ausbauen. Ziel der Partnerschaft war es, Möglichkeiten für schnelles Wachstum und weitere Internationalisierungsschritte zu schaffen, indem Angebote in einer Gesellschaft mit sehr guter Kapitalausstattung gebündelt wurden. Das Portfolio wurde in den vergangenen Jahren ausgebaut und um weitere Stellenportale (wie Totaljobs, Saongroup, YourCareerGroup, Jobsite und Drushim), Immobilienportale (wie Immowelt und Immoweb), das Regionalportal meinestadt.de, das Autorubrikenportal LaCentrale und das führende israelische Rubrikenportal Yad2 erweitert. Nahezu alle Rubrikenportale im Portfolio von Axel Springer Digital Classifieds sind Marktführer in ihrem jeweiligen Segment.

Mit der Eintragung der Kapitalerhöhung ins Handelsregister wird in den nächsten Tagen gerechnet. Von den neuen Aktien soll zunächst für 5.803.799 Aktien ein Zulassungsantrag zum Börsenhandel gestellt werden. Für die weiteren Aktien soll dieser Antrag in 12 Monaten gestellt werden.

Pressekontakt:

Axel Springer SE:
Michael Schneider /
Tel: +49 30 2591 77644 /
michael.schneider@axelspringer.de //

General Atlantic:
Jenny Farrelly /
Tel: +1-212-715-4080 /
media@generalatlantic.com //

General Atlantic Deutschland (über Perfect Game Communications):
Ralf Geissler /
Tel: +49 89 3090529520 /
rg@perfect-game.de //

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: