Axel Springer SE

Anlegermagazin AKTIENRESEARCH jetzt auf BloombergTV

Hamburg (ots) - Der deutschsprachige Wirtschafts- und Finanzsender BloombergTV und das Anlegermagazin AKTIENRESEARCH aus dem Axel Springer Verlag starten ein gleichnamiges Fernsehmagazin. Die Sendung richtet sich an Privatanleger. Gemeinsames Ziel ist es, den BloombergTV Zuschauern die Aktienanalysen der Profis zugänglich zu machen. Jeden Donnerstag, zeitgleich zum Erscheinen der aktuellen Printausgabe des Anlegermagazins, werden in der TV-Sendung "Aktienresearch" die Top-Tipps der Woche vorgestellt. Dabei werden immer drei Aktien in den Vordergrund gestellt - die jeweils beste Aktie aus Deutschland, Europa und wechselweise aus den USA oder Asien. Die Hintergrundinformationen der Profis sollen dem Zuschauer als Entscheidungshilfe beim Kauf oder Verkauf von Aktien dienen. Des Weiteren runden News zu aktuellen Börsenthemen die Sendung ab. "Aktienresearch" wird donnerstags um 9.20, 15.20, 18.50 und 20.20 Uhr auf BloombergTV ausgestrahlt. Wolfgang Driessler, Programmdirektor BloombergTV Deutschland zur Koope-ration: "Die Zusammenarbeit mit AKTIENRESEARCH ist eine Bereicherung für unser Programm. Sie steht ganz im Einklang mit unserer Zielsetzung, dem Anleger die Informationen zugänglich zu machen, die bisher nur Profis kannten." "Für AKTIENRESEARCH ist dies ein weiterer Schritt auf dem Weg, den Printtitel mit anderen Medien zu verknüpfen", sagt Chefredakteur Stephan Schlote, "dies haben wir im Internet begonnen und gehen nun konsequent ins Fernsehen. Ein reines Printprodukt zu produzieren reicht im schnellen Markt der Wirtschafts- und Finanzinformationen nicht mehr aus. Mit BloombergTV haben wir den adäquaten und kompetenten Partner im Fernsehbereich gefunden." BloombergTV ist über die Satelliten ASTRA 1A (analog), ASTRA 1G (digital) und Eutelsat Hotbird (digital), in ausgewählten Kabelnetzen, über das digitale Telekom-Paket "MediaVision" sowie über das Internet-Web-TV (www.bloomberg.de) zu empfangen. Insgesamt liegt die technische Reichweite bei derzeit 58 Prozent. ots Originaltext: ASV Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für weitere Informationen steht Ihnen Birgit Mertin zur Verfügung. Telefon: (0 40) 3 47-2 65 22 E-Mail: bmertin@asv.de Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen werden. Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: