Axel Springer SE

Mehr Platz für Vierfarb-Anzeigen
WELT am SONNTAG ab September mit durchgängiger Vierfarbigkeit in "Wirtschaft" und "Geldanlage"

Hamburg (ots) - Ab 3. September 2000 erscheint WELT am SONNTAG mit ihren Büchern "Wirtschaft" und "Geldanlage" durchgängig vierfarbig. Rechtzeitig zum Start des Herbst-Geschäftes bietet WELT am SONNTAG ihren Anzeigenkunden 16 weitere Vierfarb-Anzeigenplätze in jeder Ausgabe. "Wir sind schon jetzt für einige Ausgaben ausverkauft. Die Attraktivität des Werbeträgers WELT am SONNTAG ist hoch. Da mussten wir in technischer Hinsicht reagieren", sagt Verlagsgeschäftsführer Kay E. Sattelmair. Kein Wunder, dass der Zuspruch der Werbungtreibenden kontinuierlich zunimmt, zeigen doch die jüngsten Zahlen der Media-Analysen einen durchgängig positiven Trend: Laut MA 2000/II erreichen Anzeigen in WELT am SONNTAG rund eine Million Leserinnen und Leser, 60 000 mehr als im Frühjahr. Auch die AWA 2000 bestätigt den Erfolg der WELT am SONNTAG. Die Allensbacher errechneten für die Sonntagszeitung eine 15-Prozent-Steigerung gegenüber dem Vorjahr. Das ist der mit Abstand höchste Reichweitenzuwachs der meinungsbildenden Wochenpresse - die Nachrichtenmagazine und "Die Zeit" stagnieren etwa auf dem Niveau von 1999. Auch die Qualität der Leserschaft hat sich weiter verbessert, hin zu höheren Einkommens- und gehobenen Berufsgruppen. Dass gerade die besonders umworbene Zielgruppe der Führungskräfte sonntäglichen Qualitäts-Informationen einen hohen Stellenwert beimisst, belegt auch die neue LAE. Danach zählt WELT am SONNTAG 193 000 Entscheider zu ihren Lesern - ein Plus von 26 Prozent gegenüber der Vorgängerstudie. ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Details zur Farbausweitung gibt Heinrich George, Anzeigenabteilung WELT/WELT am SONNTAG, unter Telefon (0 40) 3 47-2 42 91. Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Carola C. Schmidt zur Verfügung. Telefon: (0 30) 25 91-25 23, E-Mail: ccschmidt@asv.de Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: