Axel Springer SE

EXPO 2000: Über 60 Prozent der Deutschen würden bei einem Preisnachlass die Weltausstellung in Hannover besuchen
Aktuelle Umfrage von TVneu und D2 mannesmann

Hamburg (ots) - Die Weltausstellung EXPO 2000 leidet unter Besuchermangel. Statt der erwarteten 150 000 Besucher sind an Pfingsten nur etwa 60 000 Menschen täglich nach Hannover gekommen. Der Grund für die Besucherflaute könnten die hohen Eintrittspreise sein. TVneu und D2 mannesmann haben 1276 Handy-Besitzer in Deutschland per SMS gefragt: "Würden Sie zur EXPO gehen, wenn die Eintrittspreise gesenkt würden?" 61,6 Prozent antworteten mit "Ja", 23,3 Prozent mit "Nein", und 15,1 Prozent haben ungeachtet der hohen Eintrittspreise vor, sich die EXPO anzusehen. Für weitere Informationen steht Ihnen Simone Walper zur Verfügung. Telefon: (01 77) 2 66 67 69 Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen werden. Nutzen Sie auch unseren kostenlosen Newsletter-Service unter www.asv.de/presse: Minutenaktuell erhalten Sie kostenlos die neuesten Presseinformationen des Axel Springer Verlages bequem per E-Mail. ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Tel.: 040 / 347-22232/22071 Fax: 040 / 347-25854 Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: