Neue Osnabrücker Zeitung

NOZ: Gespräch mit der Schauspielerin Alina Levshin

Osnabrück (ots) - Levshin bedauert Tatort-Aus

Schauspielerin: "Interne Gründe"

Osnabrück.- Schauspielerin Alina Levshin hat ihr Ausscheiden beim MDR-Tatort bedauert. Der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Donnerstag) sagte sie, "es war eine spannende Erfahrung, insbesondere die herzliche Aufnahme in Erfurt, die mir in bester Erinnerung bleiben wird". Die Gründe ihres Aufhörens seien intern und sollten nicht in der Öffentlichkeit diskutiert werden, ließ die 30-Jährige wissen. "Ich danke dem Team, dem Sender und den vielen Tatort-Fans für ihr Vertrauen. Und wer weiß, vielleicht sieht man sich an anderer Stelle wieder. Ich würde mich freuen", erklärte die Darstellerin.

Pressekontakt:

Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207

Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Osnabrücker Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: