Neue Osnabrücker Zeitung

Neue OZ: Neue OZ - Gespräch mit Michael Konken, Bundesvorsitzender des Deutschen Journalisten-Verbandes

Osnabrück (ots) - DJV-Chef: Rücktritt von ADAC-Präsident Meyer "überfällig"

Michael Konken, Bundesvorsitzender des Deutschen Journalisten-Verbandes, fordert vom ADAC "vollständige Transparenz"

Osnabrück. Michael Konken, Bundesvorsitzender des Deutschen Journalisten-Verbandes (DJV), bezeichnet den Rücktritt von ADAC-Präsident Peter Meyer als "überfällig". In einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Dienstag) sagte Konken: "Es ist der richtige Schritt. Nur mit einer neuen Spitze kann der Verein seine Glaubwürdigkeit, auch aus der Sicht der Medien, zurückgewinnen. Und das wird schon schwer genug." Jetzt gelte es, vollständige Transparenz walten zu lassen, sagte Konken. So sollten beispielsweise die Untersuchungsberichte, etwa zu den Details um die geschönte Preisverleihung des "Gelben Engels", auch vom ADAC veröffentlicht werden, schlägt Konken vor.

Pressekontakt:

Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207

Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Osnabrücker Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: