Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Berggruen zeigt sich zuversichtlich im Ringen um Karstadt

Essen (ots) - Im Ringen um Mietsenkungen für die angeschlagene Warenhauskette Karstadt hat sich der neue Eigentümer, Nicolas Berggruen, optimistisch gezeigt. "Ich bin zuversichtlich", sagte Berggruen den Zeitungen der Essener WAZ-Gruppe (Donnerstagausgabe) mit Blick auf die Gespräche mit den Vermietern. Auf die Frage, ob die Beschäftigten damit rechnen müssen, dass sein Einstieg bei Karstadt doch noch scheitert, antwortete Berggruen kurz und knapp: "Nein." Er habe damit gerechnet, dass die Verhandlungen mit den Vermietern derart schwierig werden, erklärte er. "Die Lage war und ist immer ernst", fügte er hinzu.

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi appellierte unterdessen an das Vermieterkonsortium Highstreet. "Marktübliche Mieten sind existenziell für die Zukunft von Karstadt", betonte Verdi-Sprecherin Cornelia Haß im Gespräch mit der WAZ-Gruppe. "Wir appellieren an Highstreet, sich auch im eigenen Interesse in diese Richtung zu bewegen."

Pressekontakt:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-6528
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: