Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Odysseus in Bus und Bahn. Kommentar von Jens Dirksen

    Essen (ots) - Dabei hatten wir immer gedacht, eine Odyssee sei eine Irrfahrt! Und es klingt ja auch ganz danach, wenn wir zur Kulturhauptstadt im nächsten Jahr sechs Theater zwischen Moers und Dortmund nacheinander besuchen sollen, die sechs verschiedene Stücke unter der Überschrift "Odyssee Europa" zeigen. Ab heute sind die Karten für die zweitägige Theater-Sause im Verkauf, 259 Euro pro Stück, Übernachtung, Auto-, Bus- und Schiffsfahrten inklusive. Ob es sich überhaupt lohnt, eine solche Irrfahrt zu organisieren für Menschen, die sie eigentlich täglich haben könnten, wenn sie nur einmal ohne Auto von Duisburg-Homberg nach Dortmund-Huckarde zu gelangen versuchen? Nun, die Antwort heißt ja, wenn man dem Philosophen Peter Sloterdijk folgt. Der hat nämlich am Wochenende bei seinem Vortrag über Odysseus darauf hingewiesen, dass von den 24 Kapiteln der Odyssee ganze vier von der Irrfahrt handeln, die übrigen schilderten die Heimkehr dieses "Helden der verzögerten Bewegung ins Ziel". Das passt doch dann wieder zu uns in Bus und Bahn.

Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-6528
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: