Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die "Märkische Oderzeitung" in Frankfurt (Oder) schreibt zu Wohnraum/Rentner:

Frankfurt/Oder (ots) - Vier Zimmer - ein Rentnerehepaar, drei Zimmer eine Familie mit zwei Kindern: In vielen deutschen Städten ist das die Realität. Ein Umzug würde das Problem allerdings nicht lösen. Zumal fraglich bleibt, ob eine junge Familie sich die größere Wohnung leisten kann, die nach dem Auszug und der Beendigung eines alten und oft günstigen Mietvertrages sicherlich zu neuen Mietpreisbedingungen angeboten wird. Wohl kaum. Außerdem darf man bei all dem nicht vergessen, eine Wohnung, das sind nicht nur vier Wände, es ist der Kiez, es sind die Nachbarn, und es ist die seit Jahrzehnten vertraute Umgebung. Es ist gut, dass eine Diskussion über den Wohnraum für Senioren und Familien stattfindet. Denn, dass sich etwas ändern muss, ist klar. Nur muss dies gut überlegt sein und für alle annehmbar.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: