Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die "Märkische Oderzeitung" in Frankfurt (Oder) schreibt zur Ukraine:

Frankfurt/Oder (ots) - Eine weitgehende Autonomieregelung für den Osten des Landes wäre jetzt schon eine gute Lösung. Auch dass über Neutralitätsregelungen nach dem Vorbild Österreichs nachgedacht wird, dürfte man in Moskau schon gehört haben. Doch all das scheint dem Kreml noch nicht genug. Russland will sich langfristigen Einfluss auf die Geschehnisse im Nachbarland sichern. Muskelspiele zählen momentan mehr, als gute Beziehungen zum Westen. +++

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: