Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Märkische Oderzeitung (Frankfurt/Oder) zu Easycash

Frankfurt/Oder (ots) - Die Datenskandale unter anderem bei Telekom und HSH Nordbank und jetzt der Vorfall bei Easycash haben gezeigt, dass der Bedarf an präzisen Angaben über die Kunden riesengroß - und oft bares Geld wert - ist. Verfahren wird dabei meist nach dem Prinzip: Was nicht verboten ist, ist erlaubt. Deshalb sind Datenschützer und Gesetzgeber aufgefordert, den Graubereich, der durch den Einsatz der noch ziemlich neuen technischen Hilfsmittel entstanden ist, so klein wie möglich zu halten. Damit Privates auch wirklich privat bleibt. +++

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: