Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung (Frankfurt/Oder) kommentiert den Entscheid des Europaparlaments zu Swift:

Frankfurt/Oder (ots) - Das grundsätzliche Problem bleibt: dass Washington im Rahmen eines präventiven Anti-Terrorkampfs weiter Bankdaten von Millionen Europäern übermittelt bekommt.

Neuerungen wie ein Auskunfts- oder Beschwerderecht über die Datennutzung können daran nichts ändern. Echte Verbesserungen dürfte erst das künftige eigene EU-System zur Verfolgung verdächtiger Finanzströme bieten, das Swift ablösen soll. +++

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: