Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Märkische Oderzeitung Frankfurt (Oder) zum Verfahren gegen Voigt/NPD

    Frankfurt/Oder (ots) - Es war nur eine Frage der Zeit, bis die Asamoahs, Odonkors oder Owomoyelas auch in der Nationalmannschaft auftauchten - um neben Spielern wie Podolski, Trochowski, Borowski zu stürmen, deren Vorgänger übrigens Tilkowski, Burdenski oder Littbarski hießen. Klar ist, dass das den Ewiggestrigen nicht gefällt. Weshalb die NPD zur Fußball-WM 2006 einige zehntausend Flyer hat verteilen lassen, die den dunkelhäutigen Spieler Patrick Owomoyela herabwürdigten. Das war vor drei Jahren. Die Absicht der rassistischen Diskriminierung war klar, die Anklage der Staatsanwaltschaft lautet entsprechend, und neben Owomoyela hat auch der DFB Anzeige erstattet. Aber statt ein Urteil zu sprechen geht das Gericht jetzt noch einmal in die Beweisaufnahme. Was ist da wohl zu beweisen? Man versteht die Justiz nicht immer. +++

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: