EKD Evangelische Kirche in Deutschland

Zahlen und Fakten zum kirchlichen Leben EKD-Kirchenamt veröffentlicht Neuauflage der Statistikbroschüre

Hannover (ots) - In der fünften Auflage der Broschüre "Evangelische Kirche in Deutschland - Zahlen und Fakten zum kirchlichen Leben" veröffentlicht das Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) aktuelle Daten aus vielen Bereichen kirchlichen Handelns. Wer mehr über die evangelische Kirche wissen und anderen fundiert Auskunft geben will, findet in der 36-seitigen Broschüre anschauliche Informationen in Texten, Tabellen, Schaubildern und Karten. Die Broschüre "Zahlen und Fakten zum kirchlichen Leben 2008" führt mit ihren unterschiedlichen Informationen vor Augen, wie Kirche von den Menschen angenommen wird und welche Aufgaben sie erfüllt. Sie wird erstmalig beim Johannisempfang der EKD in Berlin am Donnerstag, 26. Juli, in der Französischen Friedrichstadtkirche ausgelegt. Sie erscheint in einer Auflage von 40.000 Exemplaren. Diese Neuauflage bietet Informationen über dreizehn Themenfelder: Von der Kirchenzugehörigkeit in Deutschland über den Aufbau der evangelischen Kirche, die Leitungsorgane, Amtshandlungen und Gottesdienstzahlen bis hin zu Gemeindeleben, Diakonie, Bildungs- und Auslandsarbeit bietet die Veröffentlichung Zahlen, Daten und Fakten. So erfährt der Lesende beispielsweise, dass auch im Jahr 2006 nahezu zwei Drittel der Bevölkerung Deutschlands einer christlichen Kirche angehörte. Außerdem ist zu lesen, dass etwa eine Million Evangelische jeden Sonntag mit der Gemeinde Gottesdienst feiern und eine weitere Million regelmäßig die Übertragung eines Gottesdienstes am Fernsehapparat verfolgen, dazu kommen noch die, die den Gottesdienst im Hörfunk erleben. Zu besonderen Anlässen, wie etwa Erntedank, verdoppelt sich die Zahl der Kirchgänger. Insgesamt kann man von etwa 70 Millionen Gottesdienstbesuchen jährlich ausgehen. Ein eigenes Kapitel in der Broschüre widmet sich dem Thema "Kirchensteuer und Finanzen". Berichtet wird unter anderem, dass allein für die Pflege und Unterhaltung der zahlreichen großenteils denkmalgeschützten Gebäude jährlich 1,3 Milliarden Euro aufgewendet werden. Doch nicht alles im kirchlichen Leben lässt sich quantifizieren: Ein seelsorgerliches Gespräch oder ein Hausbesuch lässt sich mit statistischen Zahlen nicht beschreiben und auch die umfangreiche ehrenamtliche Tätigkeit kann in ihrer Vielfältigkeit durch die wenigen verfügbaren Daten nur unzureichend dargestellt werden. Hannover/Berlin, 25. Juni 2008 Pressestelle der EKD Christof Vetter Hinweis: Die Broschüre "Evangelische Kirche in Deutschland - Zahlen und Fakten zum kirchlichen Leben", Ausgabe 2008 kann - auch in größerer Stückzahl zur Verteilung in den Gemeinden oder zur Auslage in den Bildungseinrichtungen - kostenlos bestellt werden im Kirchenamt der EKD, Referat Statistik, Herrenhäuser Str. 12, 30419 Hannover, Tel.: 0511/27 96 359, Fax: 0511/27 96 717 oder per E-Mail: statistik@ekd.de. Sie ist auch abzurufen unter www.ekd.de/statistik/zahlen_fakten.html Pressekontakt: Evangelische Kirche in Deutschland Hans-Christof Vetter Herrenhäuser Strasse 12 D-30419 Hannover Telefon: 0511 - 2796 - 269 E-Mail: christof.vetter@ekd.de Original-Content von: EKD Evangelische Kirche in Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EKD Evangelische Kirche in Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: