Andritz AG

EANS-News: ANDRITZ liefert die größte Holzpelletier-Anlage Nordamerikas

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Unternehmen

Graz (euro adhoc) - Graz, 20. Januar 2010. Der internationale Technologie-Konzern ANDRITZ liefert an RWE Innogy, die Gesellschaft für erneuerbare Energien im RWE-Konzern, eine komplette Holzpelletier-Anlage inklusive Holzplatz. Der Auftragswert beträgt rund 40 MEUR. Die Inbetriebnahme der Anlage, die in Waycross, Georgia, USA, errichtet wird, ist für Anfang 2011 geplant.

ANDRITZ FEED & BIOFUEL liefert eine Holzentrindungslinie, die Hackschnitzelverarbeitung, Hammermühlen und Pelletierpressen. Mit einer Produktionskapazität von rd. 750.000 t/a wird diese Holzpelletier-Anlage die größte Nordamerikas sein.

Diese Investition ist Teil der Wachstumsstrategie von RWE, die maßgeblich auf einer Verringerung des CO2-Ausstoßes durch den Ausbau erneuerbarer Energien in Europa basiert.

- Ende -

Die ANDRITZ-GRUPPE Die ANDRITZ-GRUPPE ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen und Service-Leistungen für Wasserkraftwerke, für die Zellstoff- und Papier-Industrie, die Metall-Industrie sowie für andere Spezial-Industrien (Fest- Flüssig-Trennung, Futtermittel und Biomasse). Der Hauptsitz der Gruppe, die weltweit rund 13.200 Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in Graz, Österreich. ANDRITZ verfügt über mehr als 150 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebs-Gesellschaften auf der ganzen Welt.

ANDRITZ FEED & BIOFUEL ANDRITZ FEED & BIOFUEL gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Anlagen, Maschinen und Service-Leistungen für die industrielle Herstellung von Tierfutter (Haustierfutter, Fisch- und Shrimpfutter) sowie von Biomasse-Pellets (Holzpelletier-Anlagen und Anlagen zur Pelletierung von landwirtschaftlichen und industriellen Restprodukten).

RWE Innogy RWE Innogy bündelt die Kompetenzen und Kraftwerke des RWE-Konzerns im Bereich erneuerbare Energien. Das Unternehmen plant, errichtet und betreibt Anlagen für regenerative Stromerzeugung und Energiegewinnung. Das Ziel von RWE Innogy ist der zügige Ausbau der erneuerbaren Energien in Europa.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Dr. Michael Buchbauer
Head of Group Treasury, Corporate Communications & Investor Relations
Tel.: +43 316 6902 2979
Fax: +43 316 6902 465
mailto:michael.buchbauer@andritz.com

Branche: Maschinenbau
ISIN: AT0000730007
WKN: 632305
Index: WBI, ATX Prime, ATX
Börsen: Wien / Amtlicher Markt
Original-Content von: Andritz AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Andritz AG

Das könnte Sie auch interessieren: