Shell Deutschland Oil GmbH

Shell rundet ab

    Hamburg (ots) - In keinem Land Europas ist die Konkurrenz auf dem
Tankstellenmarkt so hart wie in Deutschland. Dies ist auch der Grund
dafür, dass sich die Kraftstoffpreise fast täglich ändern.
    
    Dabei war ein Pfennig bisher der kleinste Preisschritt. Da ein
Pfennig etwa einem halben Eurocent entspricht, kann es künftig neben
der gewohnten "9" hinter dem Komma auch andere Zahlen geben. Es lohnt
sich also, am Preismast der Tankstellen künftig stärker auf die Zahl
hinter dem Komma zu achten.
    
    Bei Shell wird die Umstellung auf den Euro nicht mit
Preiserhöhungen verbunden sein. Das Unternehmen wird seine
Euro-Preise so abrunden, dass für die Autofahrer in jedem Fall
Vorteile herausspringen.
    
    Beispiele für die Umrechnung:
    
    - Ein Liter Normalbenzin kostet 175,9 Pfennig - nach der
Umstellung 89,9 Cent. (175,9 Pf : 1,95583 = 89,93624 Cent. Abgerundet
ergeben sich 89,9 Cent).
    
    - Kostet der Liter Normalbenzin 176,9 Pfennig, so sind es nach der
Umstellung 90,4 Cent. (176,9 Pf : 1,95583 = 90,44753 Cent. Abgerundet
ergeben sich 90,4 Cent).  
    
    Ökosteuer-Erhöhung zum 1. Januar 2002
    
    Dass der Autofahrer am 1. Januar 2002 trotz der Preisabrundungen
mehr bezahlen muss, liegt daran, dass zeitgleich die vierte Stufe der
Ökosteuer wirksam wird. Dadurch steigt die Steuerbelastung um 6
Pfennig; zuzüglich Mehrwertsteuer sind es 6,96 Pfennige pro Liter.
    
    Die Umstellung in der Sylvesternacht
    
    Die Umstellung der elektronischen Preis- und Kassensysteme an
Shell Stationen auf den Euro wird etwa eine Stunde dauern. Deshalb
werden alle Stationen mit 24-Stunden-Öffnungszeiten in der
Sylvesternacht für rund eine Stunde geschlossen. Die Euro-Preise für
Kraftstoffe werden um 23:45 Uhr eingestellt. Bei Stationen ohne
durchgehende Öffnungszeiten wird die Preisumstellung zum Zeitpunkt
der Schließung am 31. Dezember erfolgen.
    
    So rechnet Shell in der Sylvesternacht die Kraftstoffpreise auf
Euro um
    
    Beispiel: 1 Liter Normalbenzin
    
    Preis am 31. Dezember 2001: 175,90 Pf
    Ökosteuer-Erhöhung am 1. Jan.: 6 Pf + 0,96 Pf Mehrwertsteuer  =
6,96 Pf
    Preis für einen Liter am 1. Januar 2002 inkl. Ökosteuer-Erhöhung:
182,86 Pf
    Umrechnung in Euro: 182,86 : 1,95583 = 93,49483; abgerundet 93,4
Cent
    
ots Originaltext: Deutsche Shell
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:
Deutsche Shell
Information und Presse
Rainer Winzenried
0171-8105456

Original-Content von: Shell Deutschland Oil GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Shell Deutschland Oil GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: