AUTO BILD

AUTO TEST und J.D. Power präsentieren Gewinner der Kundenzufriedenheitsstudie 2010
Mercedes Benz auf Platz 1

Hamburg (ots) - Verleihung des Redaktionspreises AUTO TEST-Sieger 2010 / Platz 1: Skoda Octavia

AUTO TEST, der monatliche Kaufberater von AUTO BILD, präsentiert am 23. Juni 2010 im Axel-Springer-Haus Berlin exklusiv die Ergebnisse der aktuellen Kundenzufriedenheitsstudie VOSS (Vehicle Owners Satisfaction Study). Die größte deutsche Autofahrerumfrage wird jährlich durch das renommierte amerikanische Marktforschungsunternehmen J.D. Power and Associates erstellt. In der Herstellerwertung gewinnt Mercedes Benz auf Platz 1 mit einem knappen Vorsprung vor BMW und Dacia, die sich den zweiten Platz teilen. Bei der Einzelbewertung der Modelle wurde der BMW X5 Gesamtsieger aller beurteilten Fahrzeuge und zudem Klassensieger in der Kategorie der Geländewagen.

   Die Sieger der Kategorien 2010
   -       Kleinstwagen: Kia Picanto
   -       Kleinwagen: Nissan Note
   -       Kompaktklasse: Mazda 3
   -       Mittelklasse: Toyota Prius
   -       Premium Mittelklasse: Mercedes Benz C-Klasse
   -       Oberklasse: AUDI A8, S8
   -       Sportwagen: Mercedes Benz CLK
   -       Vans: Ford S-Max
   -       Geländewagen: BMW X5 

Für die Studie 2010 befragte J.D. Power and Associates mehr als 16.000 Autokäufer nach den Erfahrungen mit ihrem Auto. Die Ergebnisse zeigen, wie zufrieden Autofahrer tatsächlich mit der Qualität, der Attraktivität, dem Service und den Unterhaltskosten ihrer Autos sind. Bewertet wurden 25 Automarken mit 102 verschiedenen Modellbaureihen. "Die Zusammenarbeit mit dem renommierten Institut J. D. Power and Associates ergänzt hervorragend die Testkompetenz von AUTO TEST. So können wir den Lesern einen erheblichen Mehrwert bieten und die Zeitschrift auch für Vermarktungspartner noch attraktiver machen", so Hans Hamer, Verlagsgeschäftsführer Auto, Computer & Sport bei Axel Springer und Geschäftsführer Axel Springer Auto Verlag.

Redaktionspreis von AUTO TEST

Parallel zur Präsentation der VOSS-Studie verleiht die Zeitschrift AUTO TEST einen eigenen Redaktionspreis. AUTO TEST-Sieger 2010 ist der Skoda Octavia mit 733,1 Punkten. Auf dem zweiten Platz folgt der Audi A4, auf dem dritten Platz die Mercedes E-Klasse. Als Basis für den Redaktionspreis dienten über 500 Tests und Kaufberatungen, maximal 900 Punkte waren zu vergeben.

"Für unsere Modelltests hat die Redaktion von AUTO TEST insgesamt 1,8 Millionen Kilometer zurückgelegt und alle Klassen - vom Kleinstwagen bis zum SUV - unter die Lupe genommen. Damit bieten wir unseren Lesern eine umfassende Kaufberatung mit ausführlichen Informationen und Vergleichen", so Olaf Schilling, Chefredakteur von AUTO TEST.

Bei der Bewertung achtet die Redaktion auf klassische Testkriterien wie Beschleunigung, Elastizität, Bremsweg und Verbrauch, aber auch auf Fahrzeugqualität, Sicherheit, Wiederverkauf, Aufpreisgestaltung und Betriebskosten. Zu den festen Kompetenzpartnern zählen das Marktforschungsunternehmen J.D. Power and Associates, TÜV Rheinland, Dekra, AvD, EurotaxSchwacke und das unabhängige Umweltinstitut Öko-Trend. Die Partner liefern Informationen zu Kundenzufriedenheit, Mängelquote, Wertstabilität sowie Umweltbenotung.

Pressekontakt:

Svenja Friedrich
Tel: +49 (0) 30 25 91-7 76 09
svenja.friedrich@axelspringer.de

Original-Content von: AUTO BILD, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: AUTO BILD

Das könnte Sie auch interessieren: