Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Wolter trainiert übergangsweise U 23

Bremen (ots) - Thomas Wolter wird in den kommenden Partien die Werder U 23 trainieren. Der sportliche Leiter des WERDER Leistungszentrums übernimmt übergangsweise das Amt von Coach Alexander Nouri, der interimsmäßig den Cheftrainerposten der Profi-Mannschaft besetzt. U 16-Coach Frank Bender wird ihn als Co-Trainer unterstützen.

"Wir haben mit Thomas Wolter einen erfahrenen Mann für die nächsten Spiele gefunden, der die Abläufe kennt. Bereits in der Vergangenheit hat er die Geschicke der U 23 bestens gelenkt und ist somit die optimale Lösung für die jetzige Situation", sagt Werders Geschäftsführer Sport Frank Baumann. "Natürlich stehe ich als kurzfristige Hilfe zur Verfügung. Für die nächsten zwei Wochen übernehme ich gerne zusammen mit Frank Bender die Arbeit von Alexander Nouri und Florian Bruns", so Thomas Wolter.

"Dadurch, dass Thomas Wolter und Frank Bender die U 23 trainieren, sind auch andere Bereiche des WERDER Leistungszentrums betroffen. Wir haben die bestehenden Aufgaben der Beiden auf mehrere Schultern verteilt und sind somit gut für die nächsten Tage gerüstet", ergänzt Björn Schierenbeck, Direktor des WERDER Leistungszentrums.

Thomas Wolter trainierte bereits von 2002 bis 2013 die U 23 der Grün-Weißen, bevor er den Posten des sportlichen Leiters im WERDER Leistungszentrum übernahm. Bereits am Mittwoch wird er beim Auswärtsspiel beim 1. FC Magdeburg an der Seitenlinie stehen. Im Anschluss tritt die Werder U 23 am Samstag bei Preußen Münster an.

Pressekontakt:

SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Michael Rudolph, Direktor Public Relations
info@werder.de
Telefon: 0421/434590
Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: