Abendschau mit internationalem Designpreis ausgezeichnet

  • Abendschau mit internationalem Designpreis ausgezeichnet
    "Abendschau" mit internationalem Designpreis ausgezeichnet: RUNDFUNK BERLIN-BRANDENBURG. "Abendschau" mit internationalem Designpreis ausgezeichnet. Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) wurde am 9. April 2008 in Barcelona mit dem international renommierten Designpreis "promax bda Europe Award" in Silber für das Studiodesign der "Abendschau" ...
    Bild-Infos Download
  • Abendschau mit internationalem Designpreis ausgezeichnet
    "Abendschau" mit internationalem Designpreis ausgezeichnet: RUNDFUNK BERLIN-BRANDENBURG "Abendschau" mit internationalem Designpreis ausgezeichnet. Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) wurde am 9. April 2008 in Barcelona mit dem international renommierten Designpreis "promax bda Europe Award" in Silber für das Studiodesign der "Abendschau" ...
    Bild-Infos Download
Medium 0 von 2 (2 Bilder)
  • Abendschau mit internationalem Designpreis ausgezeichnet
  • Abendschau mit internationalem Designpreis ausgezeichnet
Berlin (ots) - Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) wurde gestern in Barcelona mit dem international renommierten Designpreis "promax bda Europe Award" in Silber für das Studiodesign der Abendschau ausgezeichnet. Eine zweihundertköpfige internationale Jury hatte insgesamt 2500 Einreichungen zu begutachten. Den "promax bda Gold Award" erhielt "MTV Europe Music Awards 2007". "Die Abendschau wird im August 50 Jahre alt. Für eine so traditionsreiche Nachrichtensendung ein in die Zukunft gerichtetes Design zu entwickeln, belegt die Innovationskraft des rbb. Wir sind auf dem richtigen Weg", sagte rbb-Fernsehdirektor Gabriel Heim. Entworfen wurde das Abendschau-Studio von dem Schweizer Szenenbildner Carlo Angelini, der auch das Szenenbild von rbb Aktuell konzipiert hat. Das Bühnenbild wurde komplett in den Werkstätten des rbb gebaut. Die "promax bda Europe Awards" werden jährlich für Europas herausragende Arbeiten in den Bereichen TV-Design und TV-Promotion verliehen. Sie gelten als bedeutendste Auszeichnungen in der Branche. Pressefotos stehen unter www.ard-foto.de zur Verfügung. Kontakt: rbb Presse & Information, Volker Schreck, Telefon (030) 97993-12107, E-Mail: presse@rbb-online.de Pressekontakt: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) Presse und Information Masurenallee 8 - 14|14057 Berlin Tel +49/30/97 99 3-12 100/01 Fax +49/30/97 99 3-12 109 presse@rbb-online.de www.rbb-online.de/presse

Das könnte Sie auch interessieren: