Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)

BMI-Förderpreis "Helfende Hand" für das Ehrenamt
DFV-Präsident: "Bewerben Sie sich mit tollen Ideen und Vorbild-Unternehmen!"

Berlin (ots) - Ideen und Konzepte, die das Interesse der Menschen für ein ehrenamtliches Engagement im Bevölkerungsschutz wecken, sowie Unternehmen, die ehrenamtlichen Einsatz vorbildlich unterstützen: Dies sind die Menschen, die mit dem Förderpreis "Helfende Hand" 2010 ausgezeichnet werden. Zum zweiten Mal vergibt Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière den mit insgesamt 15.000 Euro dotierten Preis in mehreren Kategorien.

"Im letzten Jahr waren hier tolle Ideen der Feuerwehren auf den vordersten Plätzen; auch in diesem Jahr freuen wir uns auf viele kreative Einsendungen aus ganz Deutschland", fordert Hans-Peter Kröger, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes, die zahlreichen Freiwilligen Feuerwehren zur Bewerbung auf. Gesucht werden überzeugende Ideen und Konzepte, die das Interesse der Menschen für das Ehrenamt wecken und den Nachwuchs fördern.

Projekte werden in drei Kategorien ausgezeichnet: 1. Nachwuchs- und Jugendarbeit zur Förderung und zum Erhalt des Ehrenamtes im Bevölkerungsschutz (7.500 Euro zweckgebundenes Preisgeld) 2. Neue, innovative Konzepte zur Steigerung der Attraktivität des Ehrenamtes im Bevölkerungsschutz (7.500 Euro zweckgebundenes Preisgeld) 3. Vorbildliches Arbeitgeberverhalten zur Unterstützung der Ausübung des Ehrenamtes im Bevölkerungsschutz.

Der Preis zeichnet Mitglieder von Organisationen aus, die sich ehrenamtlich im Bevölkerungsschutz engagieren. Hinzu kommen Arbeitgeber, die den ehrenamtlichen Einsatz ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen. Bis Sonntag, 20. Juni 2010, ist die Bewerbung möglich. "Natürlich können Sie auch tolle Projekte vorschlagen, an denen Sie selbst nicht aktiv beteiligt sind", erläutert Kröger.

Die Bewerbung ist schriftlich oder über ein Online-Formular auf der Seite www.helfende-hand-foerderpreis.de möglich. Dort gibt es auch alle weiteren Informationen rund um den Preis sowie eine Dokumentation der Preisverleihung 2009. Die Verleihung des Förderpreises findet am 5. Dezember 2010, dem internationalen Tag des Ehrenamtes, durch den Bundesinnenminister bei einem Galaabend im Foyer des Paul-Löbe-Hauses in Berlin statt.

Pressekontakt:

Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Silvia Darmstädter
Telefon: 030-28 88 48 823
Fax: 030-28 88 48 809
darmstaedter@dfv.org
www.feuerwehrverband.de
Original-Content von: Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV), übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)

Das könnte Sie auch interessieren: