Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Innenpolitik/Terror SPD-Innenexperte: AfD geht Terroristen "auf den Leim"

Halle (ots) - Der Innenexperte der SPD-Bundestagsfraktion, Burkhard Lischka, kritisiert in der Terror-Debatte die AfD. "Die AfD geht zumindest der perfiden Logik der Terroristen auf den Leim. Auch die AfD will bewusst spalten", sagte Lischka der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Freitagausgabe). Wenn eine Million Flüchtlinge nach Deutschland kommen, sei es lebensfremd zu glauben, "dass darunter nicht einige sind, die zu Gewalttaten und Verbrechen neigen". Dies dürfe aber nicht dazu führen, dass Hass und Ressentiments gegen einzelne Gruppen geschürt werden. "Ich weiß, dass Teile der Bevölkerung dies anders sehen, allen voran die AfD-Posaunenträger. Diese wollen Fundamentalismus mit Fundamentalismus bekämpfen. Doch wenn dies verfängt, haben die Terroristen eines ihrer wichtigsten Ziel erreicht: Sie destabilisieren unsere Gesellschaft", sagte Lischka der Zeitung.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200



Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: