Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Petra Pau

Halle (ots) - Die Täter im Geiste sind nicht allein. Internetseiten und soziale Netzwerke bieten der ungezügelten Wut häufig eine Plattform, die eher anspornend als hemmend wirkt. Hatte der Echo-Raum der veröffentlichen Meinung stets auch normbildende Aspekte gesellschaftlicher Orientierung, so machen sich in den Untiefen des Internets nun auch die dunkle Seiten sozialer Regungen ganz ungeniert Luft. Petra Pau hat recht, wenn sie einen stärkeren Schutz ihrer Privatsphäre fordert. Die neuen Formen der Hasskriminalität und deren Androhungen verlangen nach einer klaren staatlichen Antwort.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: