Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Thüringen/Althaus Schäuble: Mögliche Anklage gegen Althaus ist kein Grund zu Verzicht auf Amt oder Spitzenkandidatur

    Halle (ots) - Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) sieht in einer möglichen Anklage gegen den thüringischen Ministerpräsidenten Dieter Althaus (CDU) wegen fahrlässiger Tötung keinen Grund, auf das Amt oder die Spitzenkandidatur bei der Landtagswahl zu verzichten. "Eine Anklage hätte darauf keine Auswirkungen", sagte Schäuble der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung" (Dienstag-Ausgabe). "Denn es handelt sich bei dem Skiunfall nicht um moralisch vorwerfbares Tun. Dieter Althaus braucht jetzt Zeit, um wieder gesund zu werden." Alles Weitere müsse man abwarten.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Chefredaktion
Tel.: 0345 565 4300

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: