Bauer Media Group, Cosmopolitan

Jetzt in COSMOPOLITAN: Das Baby-Booster Prinzip - Muttersein pusht die Karriere

München (ots) - Job und Familie so zu vereinbaren, dass keines von Beidem zu kurz kommt, ist für Frauen noch immer ein Drahtseilakt. Grund dafür sind unterentwickelte Ganztagsbetreuungssysteme und wenig Flexibilität vom Arbeitgeber. Hinzu kommt, dass Mütter im Job oft benachteiligt werden. Aber auch Väter müssen um ihre gesetzlich feststehende Elternzeit kämpfen. Laut einer Frankfurter Studie zu Karriereperspektiven gaben 39 Prozent der befragten Frauen an, dass Karriereschritte während der Schwangerschaft vom Chef auf Eis gelegt wurden, bei einem Drittel wurden sie gänzlich gestrichen. Und auch die geplante Gehaltserhöhung wurde bei vielen der befragten Mütter nicht umgesetzt. Häufig wird Müttern vorgeworfen, der Beruf verliere durch das Muttersein an Bedeutung. "Das sehen wir ganz anders! COSMOPOLITAN ist der Ansicht, dass der Job für Mütter die gleiche Bedeutung behält, wie vor der Schwangerschaft - vielleicht wird er sogar noch wichtiger!" so Svenja Lassen, Senior Editor COSMOPOLITAN Karriere. COSMOPOLITAN (EVT 14.04) klärt auf, warum Beruf und Familie die ideale Kombination sind und die Karriere pushen.

Kinder können die Karrieren von Frauen fördern. Wenn Unternehmen ihr System umstellen und Führungsposten auch mit reduzierten und flexibleren Arbeitszeiten besetzen, steht dem nichts im Wege. Das Ziel ist klar: weg von einer Präsenz- hin zu einer Leistungskultur. Viele Frauen entdecken als Mutter neue Stärken und entwickeln Fähigkeiten, die sie zu besseren Mitarbeiterinnen und Vorgesetzen machen. Die Vereinbarung von Familie und Job fördert Organisation und Verantwortung. Diese Kompetenz können Mütter auch im Beruf einsetzen. Außerdem helfen Kinder dabei, den Kopf nach der Arbeit frei zu bekommen. "Unternehmen profitieren von dieser Win-Win-Situation. Flexible Arbeitszeiten ermöglichen Müttern, sich um ihre Kinder zu kümmern. Gleichzeitig hat das Unternehmen motivierte Mitarbeiterinnen mit neuen, kreativen Ideen", bestätigt Svenja Lassen.

Über COSMOPOLITAN

COSMOPOLITAN gehört zu den weltweit bekanntesten Premiummarken, erscheint mit 53 Ausgaben in 79 Ländern und ist mit rund 42 Millionen Leserinnen das größte Frauenmagazin der Welt. Auch in Deutschland ist COSMOPOLITAN das größte monatliche Frauenmagazin und erreicht 1,58 Millionen Leserinnen. In der werberelevanten Zielgruppe der Frauen von 14 bis 49 Jahren führt COSMOPOLITAN das Segment mit einer Reichweite von 1,34 Millionen Leserinnen an. fun. fearless. female. - Mit diesem Empowerment Leitsatz unterstützt COSMOPOLITAN ihre Leserinnen in allen Lebensbereichen mit höchster Kompetenz: Job & Karriere, Partnerschaft & Erotik sowie Beauty & Fashion - und das seit knapp 35 Jahren! Die cosmopolitische, moderne und visionäre Leserin ist zwischen 20 und 49 Jahre alt, erfolgreich im Job und finanziell unabhängig. COSMOPOLITAN begeistert mit einer starken Auflagen-Performance.

Über Bauer Premium

Unter der Dachmarke Bauer Premium bündelt die Bauer Media Group ihre sechs Premiummarken COSMOPOLITAN, Happinez, JOY, Maxi, MYWAY und SHAPE. Inhaltlich unterscheiden sie sich deutlich voneinander und sprechen sehr unterschiedliche Frauen-Zielgruppen an. Für jede Marke gilt derselbe Premiumanspruch bei Produktqualität, Preispositionierung und Zielgruppe. Bauer Premium kennt Premiummärkte, -marken und -zielgruppen wie kein anderes Medienhaus: Auch bei den hochwertigen monatlichen Frauenzeitschriften ist die Bauer Media Group die Nr. 1: Kein Verlag erreicht mehr Frauen in diesem Segment als wir (3,04 Mio., ma Pressemedien 2016 I). Mit diesem Portfolio baut der Verlag die Relevanz bei anspruchsvollen Premium-Frauen-Zielgruppen aus. Bauer Premium ist Teil der Bauer Media Group, einem der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken.

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Anna Hezel
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
www.bauermedia.com
http://twitter.com/bauermediagroup

Original-Content von: Bauer Media Group, Cosmopolitan, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, Cosmopolitan

Das könnte Sie auch interessieren: